Alkoholgel und Seife bei Dieben gefragt

Ciudad del Este: „In den Toiletten gibt es kein Alkoholgel oder Flüssigseife, denn die Leute stehlen diese Artikel”, sagte Dr. Ana Liz Jara, Direktorin des IPS-Regionalkrankenhauses in der Hauptstadt von Alto Paraná, gegenüber Radio Universe 970 AM.

Aber sie machte deutlich, dass nur die Toiletten diese Produkte nicht enthielten. Reporter konnten jedoch noch andere Defizite im Krankenhaus feststellen.

„Leider kann man kein Alkoholgel in den Toiletten deponieren, weil es gestohlen wird. Man kann keine Flasche Flüssigseife ins Badezimmer stellen, weil es die Nutzer ebenfalls stehlen. Dieser ausgerufene Notfall der Regierung kann verlängert werden, aber unser Budget ist begrenzt. Grundschulbildung ist Händewaschen. Deshalb werden wir kleine Seifenstücke einführen, nicht weil es keine Seife mehr gibt, sondern weil es schwieriger sein wird, viele kleine Seifenstücke zu stehlen und mit nach Hause zu nehmen”, begründete Jara ihre Maßnahme für die nächsten Tage.

Was sie jedoch übersehen hat, ist, dass es im gesamten Krankenhaus, nicht nur in den Toiletten, an Produkten für Patienten und ihre Familien fehlt, um ihre Hände zu desinfizieren, wenn sie das Krankenhaus betreten.

Wochenblatt / ADN Paraguayo

CC
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

16 Kommentare zu “Alkoholgel und Seife bei Dieben gefragt

  1. Das Corona Virus stammt nicht vom Markt in Wuhan, auch nicht aus der Stadt Wuhan. Es liegen nunmehr Beweise vor, dass das Virus von außerhalb nach China gebracht wurde. Höchst wahrscheinlich aus den USA. Der Ursprung des COVID-19 Virus ist das US-Militär-Bio-Kriegswaffen Labor in Fort Detrick, das geschlossen wurde. In den Jahren 2005 bis 2012 wurde alle drei Tage ein Pathogen gestohlen oder “entkam” irgendwie. Wieso brachte man das Virus nach China? Weil ein Haß auf China geschürt werden soll, der letztlich in einen heißen Krieg mündet.
    Quelle: Ron Paul Institute, USA
    Anmerkung: sicher heimliche Kommunisten oder sogar Nazis, denn US-Liebchen, die tagtäglich wie im Bibel-Gürtel die “heilige Schrift” lesen, sind sie sicher nicht!

    1. @ Caligula

      Rein aus politischer Sicht, Verhältnis China-USA, kann man natürlich immer in solche Verschwörungen spekulieren.
      Ich würde das Ron Paul Institute da aber nicht unbedingt als seriöse und glaubwürdige Quelle zitieren.
      Zudem sind von China in den Jahren zuvor schon Epedemien ausgebrochen und das jetzige Covid 19 gehört ja zu der Virusgruppe der Vorjahre aus China.
      Die Ursache des Verzehrs von infizierten Wildtieren liegt da schon viel näher, in Anbetracht dessen was in China so zum Verzehr auf Märkten angeboten wird.
      Bei Ebola weiß man ja auch definitiv dass der Erreger durch den Verzehr von illegal getöteten Affen auf den Menschen übertragen wurde und dann auch von Mensch zu Mensch weiter gegeben wird.

        1. @ Caligula

          Sie erwähnen Beweise für die Behauptung dass Virus wurde aus USA nach China eingeschleppt.
          Eine beweiskräftige Indizienkette liefert das Ron Paul Institute jedoch nicht, sondern stellt lediglich die Behauptung auf dass es aus einem Labor schrittweise nach China transferiert wurde.
          Ist eine Behauptung eines Institutes neuerdings auch ein Beweis ?

        1. @ Hermann1

          Vor den OFFIZIELL 32 Registrierten, kann man aber schon von ein paar Dutzend, wenn nicht Hunderten ausgehen, die infiziert aber symptomlos waren oder kaum Symptome hatten.
          Und diese Gruppe wird dann eben mit diesem Markt in Berührung gewesen sein,ohne das man die Infektionskette zurück verfolgen kann.

        2. @Hermann1

          Es geht dabei nicht um Tiere die Primaten sind, sondern darum Wildtiere zu verzehren, die von Veterinären nicht vorher dafür zugelassen sind.
          Deswegen liegt es in Bezug auf China auch sehr nah, dass die Ursache in Wildtieren liegt, die illegal, ohne vorherige Freigabe von Veterinären verkauft und verzehrt wurden.
          Ob die Ansteckung nun durch den Verzehr, oder nur im Umgang und Berührung der Tiere erfolgte, ist dann letztendlich ziemlich unerheblich.
          Zumal zumindest bei einem der Tiere, die als mögliche Ursache in Betracht kommen, eine 95 % ige Übereinstimmung in der DNA und dem Virus nachgewiesen wurde.

    2. Quelle? Ich habe nur das hier gefunden:

      http://www.ronpaulinstitute.org/archives/featured-articles/2020/march/16/the-coronavirus-hoax/

      Da steht aber was ganz anderes. Riecht nach VT, besser den Aluhut aufsetzen.

      1. @ Mit dem Ufo um die Welt

        Komisch, ähnliche Geschichten, inkl. Installierung der New World Order, kursierten schon 2009 im Zusammenhang mit der Schweinegrippe.
        Ist so wie mit den Zeugen Jehovas, die schon weiviele Male konkrete Daten für das Weltenende bekannt gegeben haben ?
        Und die Erde dreht sich immer noch.

  2. Erstens ist flüssiger Alkohol nicht nur billiger als Gel, sondern auch 98%-ig statt nur 65%-ig (hat mir die nette Frau aus der Farmacia gesagt). Also besser.
    Zweitens ist das ja gerade der Grund, warum in Italien und Paragauy mehr Menschen sterben werden als in zivilisierten Ländern mit einem Gesundheitssystem, was man als solches so nennen darf (aber auch um einiges teurer ist): In Italien hattens irgendwann keine Sauerstoffflaschen mehr für die Alten. Und im Paragauy habens das im Vorhinein schon nicht. Also ich mach das ein wenig schlauer als die Seifen- und Gel-Diebe und habe heute schon angefangen Sauerstoff in Flaschen abzufüllen. Wer eine haben möchte – 200 ml PY-Sauerstoff – naja 10%ig, der Rest von 90% ist abgefackelter Müll-Gestank der Einheimischen – soll sich beim Wochenblatt melden. Sonderangebot nur 10.000 Euro. Das Stück versteht sich. Sie werden noch froh sein um diese 10% Sauerstoff, denn dieses Virus ist ja sooo gewaltig tödlich, dass schon fast die halbe Welt dahin gerafft wurde. Deshalb ist es auch eine Pandemi.

    1. So viel Ahnung hat ihre Frau aus der Farmacia wohl auch nicht. Ich hab seit Jahren Alcohol en Gel rumstehen, 2 Sorten: Alcohol en Gel incabril Frutos del bosque und Desingel neutro aus dem Super. Beide haben 70% Alkoholgehalt. Ich kann mich daran erinnern, dass ich noch höherprozentige Gels (80%) gesehen habe, waren mir aber zu teuer. In Deutschland verwendet man als alkoholisches Einreibepräparat am besten Sterillium Virugard als viruzides und hochwirksames Händedesinfektionsmittel, 95g 99%iger Alkohol je 100g Endprodukt. Anwendungszeit: 30 Sekunden bei SARS-CoV. Chirurgische Händedesinfektion: 1,5 Minuten anwenden. Das nächstbeste Produkt der Reihe hat 85% Alkoholgehalt. Oder eben in Py eine größere Menge Alcohol rectificado, der hat aber nur 96%, keine 98%. Mit 65% Alkohol-Gel werden Sie sich wohl länger die Hände einreiben müssen, aber es kommt ja eh nur auf die Einbildung an, was getan zu haben.

      1. Ja. Das ist gut möglich. War glaubs eine Einheimische. Demnach muss man halt schauen was auf der Verpackung steht, denn es gibt durchaus auch Gel mit höherem Alkoholanteil als 65%. Danke für die Ergänzungen/Richtigstellungen @ABC 🙂

    2. @ Anna Leise

      Es ist erwiesen dass man zur Desinfektion der Hände bei Viren lediglich wames Wasser und Seife benötigt.
      Das Virus hat als äußere Hülle eine Lipid-also Fettschicht, die schon nur durch Seife oder Lauge zerstört wird.
      In Situationen wo man nicht die Möglichkeit hat sich die Hände zu waschen, ist Desinfektionsmittel sicher hilfreich. Aber ansonsten reicht häufigeres Händewaschen mit warmem Wasser und Seife.

      1. @Susanne, Danke für Ergänzungen. Da Seife basisch ist (pH-Wert größer 7) durchaus nachvollziehbar. Persönlich verwende ich Alkohol hauptsächlich unterwegs, nachdem ich Geld und Hände angefasst habe (obwohl auch Wasser, aber keine Seife, im Wagen). Und natürlich bevor ich Kommentare schreibe, dafür reichlich 🙂

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.