Auf der Suche nach den inneren Werten

Villa Elisa: Alle Nationalitäten von Besuchern und Einwanderer kamen schon nach Paraguay und ließen sich hier nieder. Amarpal Singh und seine Ehefrau Jiwan Kamal Kaur stammen aus Indien. Sie wollen ihre inneren Werte an Interessierte weitergeben.

„Das Leben zu feiern und sich zu entwickeln ist ein wichtiger und kreativer Prozess. Wir müssen uns öffnen und dem Unbekannten begegnen, barfuß auf einer Wiese gehen oder im Freien schlafen schafft es die inneren Werte zu wecken“, erklärte Singh.

“Terrazas del Bosque“ in Villa Elisa heißt die spirituelle und Yoga Schule von den Indern. Sie veranstalten einen Tag der offenen Tür am Samstag, den 16. September und Sonntag dem 17. September. Interessenten können hier mehr über die spirituelle Ader der Inder erfahren.

„Ein Ansatz unseres Denkens ist es, innere Abfälle zu kompostieren. Wir müssen eine Kapazität entwickeln, die mithilfe von Energie in der Lage ist das Bewusstsein, die Gedanken und Bilder zu verarbeiten. Das macht uns frei, reinigt die Seele und den Körper“, sagte Singh.

„Ohne Erwartungen, mit einem offenen Herzen und Verstand, mit einer neuen Erfahrung für sich selbst und der Beziehung zu anderen ist es wie mit Gott. Wir verstehen die Erde und das Unbekannte als Gott. Wer diese inneren Werte sucht wird sich wohler fühlen“, erklärte Kaur.

Die beiden Inder wussten nicht viel über Paraguay. „Das Land erlitt einen ungerechten Krieg und verlor viel Territorium. Es gibt viel Abholzung und viele deutsche Einwanderer. Und die Paraguayer wandern aus um ihren wirtschaftlichen Zustand zu verbessern. Wir sind sehr froh, dass wir hier sind und die Einheimischen kennenlernen dürfen“, erklärte Singh.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.