Auf einem niemals zuvor erreichten Niveau

Asunción: Wer gesundheitsbewusst und ohne unnötige Zutaten Lebensmittel genießen möchte, muss Wasser lieben. Für diese Liebhaber gibt es nun in fünf ausgewählten Supermärkten des Landes ein Produkt, welches weltweit seinesgleichen sucht.

Gond Wana ist ein Wasser, welches laut Herstellerangaben aus einem eingeschlossenen Bereich stammt, der über 400 Millionen Jahre unberührt von äußeren Einflüssen blieb. Demnach ist die Zusammensetzung dieses Wassers mit einem natürlichen PH Wert von 6,2 besonders schonend.

Schonend ist der Genuss jedoch nur für den Körper und Geist derer, die es sich leisten können. Das Produkt der Firma Bebidas Nativas del Paraguay S.A. soll aus einem Bereich zwischen Itacurubí de la Cordillera y Valenzuela stammen und kostet 17.000 Guaranies für die 370 ml Flasche und 26.700 Guaranies für 600 ml.

Neben stillen Wassser aus Italien und Uruguay, die ebenso in Paraguay angeboten werden, sticht Gond Wana mit dem Preis besonders heraus. Jedoch soll der Kunde entscheiden, was gut für ihn ist. Auf der internationalen Lebensmittelmesse in Paris wurde das Wasser im Oktober der Welt vorgestellt.

Wochenblatt / instagram.com/aguagondwana

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

8 Kommentare zu “Auf einem niemals zuvor erreichten Niveau

  1. Für mich die Krönung der Verbraucher-Verdummung! Doch für Politiker und Senatoren kein Problem, die können das aus der „Portokasse“ bezahlen, zumal sie sich besondere Bonusleistungen gewährt haben. Die Masse der Bevölkerung muß dagegen das „reine Essap-Wasser“ aus den tiefen der maroden und verschmutzen Leitungen des Landes trinken. Wohl bekomms!

  2. über 400 Mio Jahre unberührt von äußeren Einflüssen das ich nicht lache, was ist mit Grundwasser ? Oder ist es eine in Beton eingegossene Lagune.wo kein Zulauf und kein Ablauf ist. Das ist Leute Verdummung ersten Grades.

  3. Wenn das aus Paraguay kommt, dann geht es so zu wie mit dem 20 Lilter Tank aus der Despensa. Wird mit Leitungswasser aufgefüllt und wieder verkauft, genauso wie weggeworfene Wasserflaschen eingesammelt und mit Leitungswasser befüllt bald schon wieder im Verkauf landen.

    Glaubt ihr nicht? Alles selbst gesehen und hier schon erlebt.
    Beim Kauf IMMER aufs Pfeifen achten, alles andere können sie ganz geschickt kaschieren. Darin sind sie gut die Leute hier.

  4. „Das ist Leute Verdummung ersten Grades.“

    passt doch hier zu den leuten, wobei man dumme menschen wohl kaum noch mehr verdummen kann. ein kleines beispiel dafür : eine dame eines reichen paraguayers wurde gefragt ob sie auch wisse das coca cola zero aspartam enthalte und daher sehr ungesund sei. darauf die antwort einer sogenannt „gebildeten“ dame : das ist mir egal, meine freundinnen trinken das auch…… ich glaube das sagt doch schon alles, oder geht es noch dümmer??!!??

  5. ach ja, hab noch was vergessen : dummheit ist also keineswegs ein previleg der armen bevölkerung, nein auch viele reiche dürfen sich als dumm bezeichnen. ist doch nicht mehr als gerecht oder sehe ich da was falsch??

  6. und irgendwann werden die Leute in Itacurubi das Wasser richtig teuer bezahlen müssen, da es anderweitig einen höheren Preis erzielt. Wobei wir bei den Praktiken von Nestlé wären….

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.