Und er kam aus seinem Versteck

Asunción: Nachdem ANR Präsident Pedro Alliana zum dritten Mal im Abgeordnetenhaus als Präsident mit 64 Stimmen wiedergewählt wurde und Celeste Amarilla als Gegenkandidatin keine Chance hatte, flog angeblich ein HC Helfer der Opposition auf.

Chaco: Als gutes Beispiel vorangehen

Yalve Sanga: Mirta Gabriela Pérez (29) ist die erste paraguayische Indigene, die einen Master Abschluss im englischsprachigem Kanada erfolgreich beendet hat. Jetzt bringt sie in der Schule den Kindern Englisch bei, wo sie einst selbst die Schulbank gedrückt hat.

Einfach nur zwei Monate zu spät

Asunción: Der Kabinettschef der Regierung, Hernan Hüttemann, verteidigte ein Gesetzesprojekt, welches heute dem Kongress präsentiert wird. Darin werden Gefängnisstrafen für Personen etabliert, die sich unrechtmäßig gegen Covid-19 impfen lassen.

Dem Staat geht es weiterhin prächtig

Asunción: Während das Finanzministerium seinen Angestellten einen 2.000.000 Guaranies Bonus während der Pandemie zahlte und auch die Angestellten der Zentralbank mit 9.000.000 Guaranies nicht leer ausgingen, krönt die Zollbehörde zusätzliche Ausgaben für ihre Mitarbeiter.

Was Tabesa noch fehlte

Asunción: Inmitten des Schlagabtauschs zwischen der Cadep und Tabesa wegen einer Studie zur Überproduktion und Steuerhinterziehung kommt die linke Partei Frente Guasu daher und möchte mit einer Erhöhung der Tabaksteuer die fehlenden Gelder des Gesundheitsministeriums ausgleichen.