Beschlagnahmte Geländewagen für staatliche Funktionäre

Asunción: Drei Geländewagen, die Drogenschmugglern gehörten sind nun im Besitz der Präsidentschaft sind, sieht man als positives Resultat einer neuen Initiative an.

Ein JAC S6, ein Kia Sorento und ein Toyota Hilux gingen gestern Mittag in den Besitz der Präsidentschaft über, nachdem sie zuvor vom Sekretariat zur Administration beschlagnahmter Güter (Senabico) bei verschiedenen Zugriffen konfisziert wurden. Die drei Wagen haben einen geschätzten Gesamtwert von 308 Millionen Guaranies.

„Im Gegensatz zu früher, als Fahrzeuge wie diese in Schuppen der Staatsanwaltschaft darauf warteten bis ein Urteil gefällt ist, werden sie nun an staatliche Behörden übergeben – wenn auch nur zur vorübergehenden Nutzung. Die Präsidentschaft übergibt die Fahrzeuge wiederum einer Behörde die entweder gegen das organisierte Verbrechen oder gegen Schmuggel kämpft, also Senad (Anti-Drogen) oder Zoll, erklärte die Ministerin des Senabico, Karina Gómez.

„Es macht mich stolz mit solchen Resultaten anzufangen und wir hoffen dass dies der erste von vielen weitere Vergünstigungen für den Staat und die paraguayische Gemeinschaft ist“, fügte die Staatssekretärin hinzu.

Der Kabinettschef der Präsidentschaft, Julio Ullón, erklärte, „solche Fahrzeuge auch für soziale Zwecke einsetzen zu wollen, wie beispielsweise dem INDI, dem Insitut für indigene Angelegenheiten“.

Wochenblatt / Presidencia

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Beschlagnahmte Geländewagen für staatliche Funktionäre

  1. Immer noch besser als für teures Steuergeld 0 km-Wagen zu kaufen. Aber Combustible zahlt trotzdem der Steuerzahler und jeder weiss, dass die hohen Tiere die Wagen auch privat ausgiebig nutzen.

  2. Erst sehen wie am Ende der Nutzung durch die bessere Gesellschaft die Fahrzeug aussehen?
    Nicht das sich danach alles Erübrigt,Schrottplatz!

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.