Chaco: Erpresser verhaftet

Filadelfia: Zwei Personen wurden von der Brigada de Seguridad Ciudadana Neuland verhaftet, weil sie verdächtig sind einen Mitarbeiter der Justiz erpresst zu haben.

Walter Lorenzo Gómez Galeano (34) und Melliza de Jesús Pico (21) wurden in Mariano Roque Alonso und Asuncion verhaftet, weil sie unter dringendem Tatverdacht stehen einen Angestellten der Justiz im Chaco erpresst zu haben. Der Justizangestellte wurde vergangene Woche in Loma Plata um 30.000.000 Guaranies erpresst und soll etwas mehr als die Hälfte bezahlt haben. Genauere Angaben können noch nicht gemacht werden, da Staatsanwalt Juan Manuel Ledesma eben erst die Ermittlungen aufgenommen hat. Beide Verhafteten werden in das 1. Kommissariat nach Filadelfia überstellt.

Wochenblatt / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.