Cornelio Friessen: “Die Angst beherrscht uns“

Horqueta: Bewohner und Produzenten aus Concepción und San Pedro, darunter viele Mennoniten, baten heute um den Abzug der FTC, für mehr Sicherheit und die Befreiung der Entführten.

Die Teilnehmer des Treffens versichern, dass die gemeinsamen Einsatzkräfte (FTC) nichts gegen die kriminelle Gruppe (EPP) unternimmt. Im Gegenteil, die Bewohner werden von ihnen schlecht behandelt. Bei dem Treffen mit großer Teilnehmerzahl ist auch der Vater von Abrahan Fehr, verschleppt vor zwei Jahren, mit dabei.

Cornelio Friessen, einer der Mennoniten, die auch mit dabei sind, sagte gegenüber der Presse: „Wir sind nicht mehr still. Wir teilen alle eine Gemeinsamkeit. Wir wollen Frieden. Wir können keine Ziffer nennen aber es sind nur ganz wenige die keinen Frieden wollen. Wir wachen mit Angst auf und gehen mit Angst zu Bett, aber wir müssen weitermachen“.

Friessen sagte zudem, „dass wir die Campesinos brauchen, so, wie sie uns brauchen. Wenn wir sie nicht hätten in den Kolonien, könnten wir nicht das bewältigen, was wir zusammen machen“.

Wochenblatt / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Cornelio Friessen: “Die Angst beherrscht uns“

  1. Angst ist ein schlechter Ratgeber!! Die EPP kann nur besiegt werden wenn man alle Religiösen Einschränkungen aufgibt und mit Härte gegen den korrupten Staat und mit den Kampf gegen die EPP beginnt.Der Staat muss unter Druck gesetzt werden durch den Willen alle Geschäfte und Fabriken der Mennoniten auf halbe Kraft zu fahren schnell werden die Politiker begreifen wie ihr Land droht im Chaos zu versinken. Zur Epp sei gesagt hier helfen nur Söldner und das droht man unmissverständlich an.Geld genug ist da. Diese beiden Dinge werden ganz schnell dazu führen das endlich der Staat und seine korrupten Politiker reagieren und die FTC dazu bringt Erfolge vorzuweisen.

Kommentar hinzufügen