Damit hätte keiner gerechnet

Ciudad del Este: Die Stadtverwaltung wird seit zwei Wochen interveniert. Die Bürgermeisterin ist ihres Posten vorerst enthoben. Dennoch gibt es Probleme. Jetzt tauchte unverhofft Präsident Abdo vor Ort auf.

Um der Interventionsbeauftragten Carolina Llanes Unterstützung auszudrücken und im Zacarías Zentrum Präsenz zu zeigen kam Mario Abdo in die Stadtverwaltung. Genauso unverhofft wie er da auftrat, trafen ihn auch Verbalattacken genau der Leute, die die Intervention ausbremsen wollen – alles straffe Unterstützer der Zacarías Administration. Dennoch traf er auch auf Sympathie.

Die Zacarías Anhänger begannen zu denunzieren, dass das Weihnachtsgeld nicht ausbezahlt wird. Doch seit gestern Mittag ist dies der Fall und zwar für alle der 2.000 Angestellten.

Wegen eines Unwetteralarms konnte Abdo Benítez nicht an einem Einweihungsfestakt in San Cristobal teilnehmen, sodass genügend Zeit blieb vom Protokoll abzuweichen.

Wochenblatt / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.