Das Ausgehen wird teurer in Paraguay

Die Preise in Paraguay ziehen in allen Bereichen an, sei es bei den Mieten oder Grundstücken, aber auch die Lebensmittel werden immer teurer. Das schlägt sich auch bei den Kosten der Restaurants nieder.

Viele, ob Einheimische oder aber auch Deutsche und weitere Zugewanderte wollen gerne zum Essen gehen. Es gibt noch eine große Anzahl an Restaurants wo man billig speisen kann, aber in der Regel haben die Preise deutlich angezogen. In Melgarejo, Departement Guairá, müssen für ein Schweinefilet mit Beilagen fast 50.000 Guaranies bezahlt werden. Das Bier kostet 18.000 Guaranies, wohlgemerkt die dreiviertel Liter Flasche. Auch in Capii, bei einem Spezialitätenrestaurant, kosten die Gerichte fast 50.000 Guaranies.

In den Churrasquerias der Hauptstadt werden fast 100.000 Guaranies pro Person verlangt. Zumindest aber ist das Völlegefühl garantiert, denn es kann so viel gegessen werden wie man schafft. Es geht aber doch noch billiger, wenn man weiß wo. In der Kolonie Independencia gibt es kleines einheimisches Restaurant. Dort kostet ein Schnitzel mit Beilage 12.000 Guaranies.

Auch in Villarrica, nicht weit vom Busterminal, wurde für ein Mittagessen für zwei Personen 41.000 Guaranies verlangt, inklusive einer ein Liter Flasche Limonade. Das Essen bestand aus einem Schnitzel mit zwei Spiegeleiern, Beilage Kartoffelsalat auf einem Extrateller und Maniok.Die anderen Gerichte auf der Speisekarte im Bild sind ebenfalls relativ günstig. Man kann also schon noch billig ausgehen wenn die richtigen Plätze gefunden werden.

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Das Ausgehen wird teurer in Paraguay

  1. Das kann doch jeder sehen wie man möchte.
    Wer Essen gehen möchte muss mit der Geldbörse bluten.
    Wenn es nicht passt oder es zu heftig wird, es gibt einen Herd,einen Topf und selbst ist die Frau oder Mann.
    Das zeigt Wirkung es stehen einige Gaststätten zum verkauf.

Kommentar hinzufügen