Das Choppfest eröffnet neue Wege

Kolonie Independencia: Wer hätte das gedacht, dass das Choppfest in der deutschen Gemeinschaft auch die politischen Gegebenheiten voran trieb. Es könnte am kommenden Wochenende für viele Besucher deutlich einfacher werden.

Der Bürgermeister von Independencia, Departement Guairá, Francisco Chavez (ANR), ist stolz darauf, dass zumindest am 5. November kurzzeitig eine Stahlbetonbrücke über den Tacuara Bach eröffnet wird. Sie ist aber nur für die Verwendung von Kraftfahrzeugen bestimmt, schwere LKW sind nicht erlaubt.

22 Meter ist die Brücke lang, ihre Höhe beträgt fünf Meter und die Breite sieben Meter. Es fehlen eigentlich nur noch die Leitplanken, Schilder und Reflektoren.

„Das Bauwerk ist ein altes Versprechen der Behörden aus vergangenen Zeiten. Wir werden das Projekt nun beenden. Am 5. November wird die Brücke für Autofahrer im Rahmen des Choppfestes geöffnet, das wie immer jedes Jahr stattfindet. Wenn alle Besucher das Festival verlassen haben, schließen wir die Brücke bis zur endgültigen Fertigstellung. Es fehlen nur noch Kleinigkeiten, wie Leitplanken und kleinere Anpassungsarbeiten“, erklärte der Bürgermeister.

Der Nutzen der Brücke dürfte enorm sein. Viele Pendler nach San Gervasio, Santo Domingo, Santa Cecilia und andere Dörfer an den Hängen des Gebirges Ybytyruzú ersparen sich Umwege von mehreren Kilometern.

Die alte Holzbrücke ist schon vor geraumer Zeit eingestürzt. Bewohner aus dem Hinterland mussten alternative Strecken wählen. Von der neuen Brücke bis zum deutschen Sportplatz ist der Weg komplett aufgeschottert worden. Jedes Jahr nehmen in etwa 15.000 Besucher an dem Choppfest teil.

Quelle: ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.