Das mittelalterliche Fest der Falknerei

Luque: Wer sich für die Falknerei, Raubvögel und eine Zeitreise in die Vergangenheit interessiert, sollte sich den 4. Juni 2017 vormerken. Noch dazu kann man den ersten Adler in Südamerika bestaunen.

Es ist schon die dritte Auflage des mittelalterlichen Festivals, das in Paraguay stattfindet. Der Veranstaltungsort liegt in Luque, im Rakiura Resort. Der Organisator heißt Raúl Palacios.

Geboten wird für jeden etwas. Greifvögel im Freiflug, Fotowettbewerbe, Kunsthandwerk, Schach Wettbewerbe und die Prämierung der besten mittelalterlichen Kleidung, unter anderem.

„Die Falknerei dient dazu, Vögel zu trainieren um mit ihnen jagen zu gehen. Falken oder andere Arten sind natürliche Räuber und ernähren sich von anderen Tieren. In der Praxis wird somit eine Verbindung zwischen den Menschen und den Vögeln geschaffen, um gemeinsam auf Jagd zu gehen“, erklärte Palacios.

Auf dem Event kann man den ersten und imposanten Steinadler in Paraguay und ganz Südamerika bestaunen. Es ist noch ein Jungvogel. Er wurde 2016 in Tschechien und der Slowakei geboren. Im Februar kam er nach Paraguay. Der Adler ist jetzt neun Monate alt, hat eine Flügelspannweite von 2,1 Meter und wiegt aktuell sechs Kilogramm.

Eintrittskarten für das Festival am 4. Juni, von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, kosten 40.000 Guaranies und können über das Netzwerk UTS bezogen werden. Kinder unter 10 Jahren haben freien Eintritt. Über die Nummer (021) 645 021 können weitere Informationen eingeholt werden.

Quelle: ABC Color

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.