Deine Spende rettet Leben

Kolonie Independencia: Die Freiwillige Feuerwehr aus der Kolonie Carlos Pfannl, gegründet von Maria-Elena Dubberke, hat schon eine Vielzahl von Einsätzen hinter sich. Jede Spende kann Leben retten und eine Sammelaktion brachte großartige Erfolge.

Am 1. August führte die Freiwillige Feuerwehr eine Spendenaktion durch, bei der insgesamt 7,2 Millionen Guaranies gesammelt werden konnten. Allein Roland Gasser spendete eine Million Gs.

Laut Dubberke sollen mit den Geldern neue Geräte/Armaturen sowie Fahrzeuge, wie ein Krankenwagen und ein zweites Feuerwehrauto finanziert werden.

Erwähnenswert ist sicherlich auch, dass der Bürgermeister aus der Kolonie Independencia, Francisco Arnaldo Chavez, die Freiwillige Feuerwehr seit letztem Monat mit 100 Liter Kraftsoff versorgt.

Wer spenden will kann dies folgendermaßen vornehmen:

Paypal: paypal.de/DubberkeParaguay

Giros Tigo: 0986 808900

Cooperative Carlos Pfannl: Es gibt dort ein Konto für die Freiwillige Feuerwehr. Am Schalter der Bank werden die Einzahlungen entgegengenommen.

Wochenblatt / Facebook

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.