Die Ferien stehen vor der Tür

Kolonie Sudetia: Die großen Ferien stehen an und im Zuge dessen gibt es viele Schulabschlussfeiern. Auch deutsche Bildungseinrichtungen organisieren Festivitäten, wie in diesem Fall, mit einem bunten Rahmenprogramm und Grillevent.

Am kommenden Freitag, dem 25. November, findet das Fest zum Ende der Unterrichtszeit der Deutschen Schule in der Kolonie Sudetia auf dem dortigen Sportplatz statt. Der Eintritt ist frei, es kann jeder kommen und es besteht auch kein Konsumzwang.

Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr. Es wird ein buntes Rahmenprogramm der Schüler und Lehrkräfte organisiert, das ungefähr 90 Minuten dauern soll. Anschließend gibt es Hähnchen vom Grill mit Salatbeilagen, die Portion zu 20.000 Guaranies. Getränke stehen ebenfalls in breiter Auswahl bereit.

Das Fest dient nicht nur zum geselligen Beisammensein, sondern auch zum Erhalt der deutschen Bildungseinrichtung. Die Schule hatte viele schwierige Zeiten zu überwinden und war oft in stürmischen Gewässern unterwegs. Jedoch ist der Lehrbetrieb gesichert, nachdem die Zahlen der Schüler stetig ansteigen. Aufgrund dessen muss aber ein neues Klassenzimmer in den Ferien gebaut werden und dazu dienen die Einnahmen von so einer Veranstaltung.

Das Schulabschlussfest wird bei jedem Wetter durchgeführt, wie eingangs erwähnt auf dem Deutschen Sportplatz in der Kolonie Sudetia. Er liegt 15 Kilometer von der Kolonie Independencia entfernt und ist bequem über eine Asphaltstraße zu erreichen.

Wochenblatt

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen