Die ganze Wucht einer Autobombe

Presidente Franco: Nach der Stürmung des Hauses in Presidente Franco, wo ein mit Sprengstoff beladenes Auto gefunden wurde, transportierte man dieses ab und sprengte es auf freiem Feld.

Die Autobombe, die wahrscheinlich vorbreitet wurde, um einen Gefangenen zu befreien, hätte hunderte Menschen verletzten und töten können. Wer dies nicht glauben mag, sieht in dem Video der Sprengung welche Kraft freigesetzt wurde.

Bisher wurden die Opfer noch nicht identifiziert, die die Polizisten mit Schüssen empfingen. Angenommen wird, dass sie der kriminellen Organisation Comando Vermelho angehören und den Drogenschmuggler Marcelo Pinheiro Veiga befreien wollten, bevor dieser nach Brasilien ausgeliefert wird.

Wochenblatt / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.