Die Hauptstadt und Metropolregion steht wieder kurz vor einer Ausgangssperre

Asunción: Im Falle eines möglichen Ausbruchs des Coronavirus in Lambaré wären die Hauptstadt von Paraguay sowie die Metropolregion von einer Umkehrung der Phasen der intelligenten Quarantäne betroffen und könnten wieder zur strikten Ausgangssperre zurückkehren.

Der verstorbene Patient war ein 53-jähriger Mann, der sich mit dem Virus infiziert hatte, ohne dessen Quelle entdeckt zu haben. Nach der Autopsie wurde bekannt, dass er Covid-19 hatte.

Er arbeitete mit der Reparatur von Haushaltsgeräten, sodass er mit Dutzenden von Menschen in Berührung kam. 70 Personen, die Berichten zufolge Kontakt zu diesem Mann hatten, wurden dem Coronavirus-Test unterzogen.

Wenn eine signifikante Anzahl von diesen Tests positiv ausfällt, erwägt das Gesundheitsministerium die Möglichkeit, in Lambaré, der Metropolregion und Asunción die Phase 3 der Quarantäne zu beenden und wieder zurückzugehen, da es schwierig ist, Lambaré, das nahe von Asunción und den Nachbarstädten entfernt ist, vollständig zu isolieren.

„Wenn Lambaré unter Quarantäne gestellt werden muss, trifft das auch alle anderen Nachbarregionen“, sagte Guillermo Sequera gegenüber dem Radiosender Monumental 1080 AM.

https://twitter.com/AM_1080/status/1273252809962635269

Wochenblatt / Ultima Hora / Paraguay.com / Twitter

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

14 Kommentare zu “Die Hauptstadt und Metropolregion steht wieder kurz vor einer Ausgangssperre

  1. Wer soll in diesem Land noch investieren, ein Restaurant oder Geschäft eröffnen, wenn jederzeit das Damoklesschwert der jederzeit möglichen Vernichtung seiner Existenz über ihm schwebt? Solange die Politik den völlig hysterischen Panikmodus nicht überwindet und wieder rational abwägende Vernunft zur Grundlage ihrer Entscheidungen macht, wird dieses Land unablässig seiner wirtschaftlichen Vernichtung entgegengehen. Zur Vermeidung des vorzeitigen Todes einiger weniger sehr alter und kranker Menschen, wird der Tod von Hunderttausenden durch Hunger, Unruhen und Vernichtung aller möglichen Infrastruktur billigend in Kauf genommen. Die jahrzehntelange Negativ-Auslese von Politikern – nicht nur in Paraguay, sondern in den meisten sogenannten Demokratien – fordert jetzt ihren Preis.

    1. Investieren hatte hier nie sinn von einigen ausnahmen abgesehen aber was ich schonnogft sagte, tritt jetzt ein. Man ist bei jeder ngo, internationalen organisation und stiftung dabei und unterschreibt auch jeden schnipsel. Bei jeder entwicklungshilfe wird hier geschrien und daher muss dann auch getan werden was von dort kommt. Das darf eben nicht sein auch wenn soja und rinderbarone dann wegen ihrem umsatz schreien.

    2. Man sieht es ja schon auf den Straßen Asuncions, wie die Geschäfte wegsterben. Das sieht teilweise schon wie in einer Geisterstadt aus – zum Gruseln.
      Und ja, das lässt für die Gesellschaft nichts Gutes erahnen …

    1. Ich fürchte, das dauert noch. Zumindest ist meine Hausgemeinschaft sehr glücklich über dieses harte Vorgehen und verschärft fast täglich die Hygienevorschriften. In unserer WhatsApp-Gruppe wurden Videos über UV-Bestrahlung des Aufzugs oder ganze Desinfektionssprühanlagen an der Eingangstür vorgestellt. Mal gucken, was der morgige Tag bringt 😉

  2. Zardoz
    Da haben Sie wohl Recht, man muss jetzt das tun, wofür man bzw. einige korrupte Figuren, das Geld kassiert haben, dass von Kraken der Globalisten für Wohlverhalten bezahlt wurde.

  3. wir werden auch woanders investieren. Paraguay ist vollkommen unberechenbar. Lieber doch in Europa, da gibt es noch zuverlässige Regierungen ohne irrsinnigen Panikmodus, z.B. Ungarn, Schweden usw.

    1. Schweden ist reines bilderbergerparadies und ungarn haengt am eu topf. Wer sagt, dass nicht schon im september europa wieder dicht ist? Die investier denke hat die jetzige situation verursacht weshalb sie auch nicht die loesung ist.

  4. Wenn die Die WHO im Auftrag der Pharmaindustrie den paraguayischen Politik Marionetten weitere Bestechungsgelder bietet, die dann als paraguayische Kreditschulden verbucht werden kommt eine neue Quarantaene. Das die wichtigen Personen in Paraguay waren per Dekret keine Sekunde von Restriktionen Betroffen. Politiker der Regierungspartei, Ande , Essap, Copaco, Polizei ,Militaer und Staatsanwaltschaft hatten zwar zum Teil bezahlten Sonderurlaub, aber Reisefreiheit.
    Das Covid 1984 ein Hoax ist haben die Menschen u.a. auf dem Mercado bewiesen. Dort war durchgehend ein Menschengewusel wie in einer Schlangengrube und niemand ist daran gestorben.
    Auch der Praesident und seine Minister haben den HOAX dadurch eingestanden, das sie permanent dichtgedrängt für Fototermine posiert haben.
    Das ist in anderen Ländern ebenso, das von den Polit Marionetten allenfalls fuer ein Foto kurz eine Maske aufgesetzt wird.
    Da sind mir Menschen wie Trump und Bolsonario lieb, die offen einraeumen das es ein HOAX der WHO Verbrecher zur Panikmache ist.

  5. weiß jemand, was Metropolregion bedeutet ? Der Großraum Asuncion – aber wo endet der ?
    Wie bekannt, hat Schweden einen Sonderweg eingeschlagen – keine Ahnung, was die Regierung da „geritten hat“. Jeder „Experte“ weiß, das das nicht gutgehen kann. Die Menschen sterben da wie die Fliegen und wollen es nicht wahrhaben – leben einfach weiter, als sei nichts geschehen.
    Weiss zufälligerweise jemand, welches Betriebssystem bei PC´s da überwiegend eingesetzt wird ?
    Hat Schweden nicht (heimlich) – siehe auch GOOGLE ein eigenes Betriebssystem für PC´s entwickelt ? Vielleicht sind die einfach nur so renitent, weil sie von Microsoft nicht abhängig sind…

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.