Die Wetterfee in der Kritik

Asunción: Die Wetterfee Soledad Cardozo gab ihr Debüt im Fernsehsender Telefuturo. Eine Kritik an den Fehlern in ihrer Aussprache und ihrem engen Kleid überflutete soziale Netzwerke sowie des ihres Kollegen Carlos Ortellado, der sich über das ehemalige Fotomodel lustig machte.

Cardozo ist verantwortlich für die Wettervorhersage am Morgen von Telefuturo. In ihrer Premiere lief es nicht so gut, da es mehrere Fehler in der Diktion und Konkordanz gab.

Aus den Netzwerken stellte die Öffentlichkeit auch ihr Outfit in Frage. Viele behaupteten, dass ihr enges Kleid nicht dem Format entsprach.

https://www.instagram.com/tv/CDysgW7Hoai/?utm_source=ig_web_copy_link

Während die Kommentatoren schon viel Kritik übten, wurde Carlos Ortellado beim Lachen erwischt. Es ist zu beachten, dass es nicht das erste Mal ist, dass sich der Moderator über Kollegen und Kollegen lustig macht. Ironischerweise ist Ortellado für seine ständigen Probleme bei Interviews mit anderen Studiogästen bekannt, bei denen er des Öfteren vom Thema eigentlichen Thema abweicht und die Fragestellung vergisst.

Wochenblatt / Hoy / Instagram

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Die Wetterfee in der Kritik

  1. Wenn ich mir das Video auf Instagram ansehe, bemängle ich direkt weit mehr, als die Aussprache und das enge Kleid.
    Bei der Aufnahme merkt man auch, dass nicht die Wettervorhersage, sondern die Wetterfee im Mittelpunkt steht. Sie sieht hübsch aus; und vielleicht ist es gerade Mode, aber mir gefällt allein die Farbe vom Kleid bei ihr nicht. Zu ihrem Hautton und der Haarfarbe würden andere Farben soviel besser passen! Die schwarzen Schuhe unten, gut, da weiß ich (leider), dass es Mode ist, aber bei der Farbe vom Kleid fällt es noch viel mehr auf. Für mich passt das nicht zusammen. Eine schöne Haltung hat sie, weswegen ich ihren Gang nicht verstehe. Auch als Fotomodel müsste sie eigentlich den richtigen Gang gelernt haben. Der Typ der lacht, hat auch mich zum Schmunzeln gebracht. Ich hab‘ echt nichts dagegen, wenn man Models ins Fernsehen holt; aber sie sollten doch trotzdem das notwendige Know-How für einen TV-Aufritt haben; und auch die passende Aussprache. Mal schauen wie sie mit der Kritik aus den sozialen Netzwerken umgehen wird.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.