Ein defekter Geldtransporter sorgt für Großalarm

Paraguarí: Wenn ein Geldtransporter mechanische Probleme bekommt und noch dazu auf der Strecke liegen bleibt ist das schlimm genug. Hinzu kam, dass er voll beladen war. Zur Weihnachtszeit nichts Ungewöhnliches.

Auf der Fernstraße 1 Mariscal Francisco Solano López blieb ein Wagen der Firma Prosegur liegen. Der Vorfall passierte auf Höhe Kilometer 80. Das geplante Ziel des vollbeladenen Geldtransporters war Encarnación.

Als nach Paraguarí die Panne auftrat, alarmierte die Besatzung sofort verfügbare Polizeikräfte, aber auch das Unternehmen selbst gab eine Mitteilung an die Behörden heraus. Sofort rasten mehrere Einsatzfahrzeuge der Nationalpolizei sowie der Caminera zu der Unglücksstelle. Sie sicherten den Bereich großräumig ab bis das Geld in ein anderes Fahrzeug der Firma Prosegur umgeladen war. Es kam zum Glück zu keinem Zwischenfall.

Quelle: ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Ein defekter Geldtransporter sorgt für Großalarm

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.