Ein gebrochenes Versprechen vom MOPC

Paso Yobai: Schon vor Jahren hat das Ministerium für öffentliche Bauten und Kommunikation (MOPC) die Asphaltierung zwischen Paso Yobai, Guairá und Repatriación, Caaguazú, versprochen.

Jetzt wollen die Bewohner endlich Taten sehen, denn die Straße ist in einem bedauerlichen Zustand.

Die Strecke wird von den Einwohnern aus Santa María, Naranjito und Nueva Guairá sehr häufig genutzt, weil sie den Zugang nach der Stadt Caaguazú ermöglicht. Die Straße hat jedoch Schlaglöcher von beträchtlicher Größe, die Fahrzeuge beschädigen und zu mechanischen Problemen führen.

Octavio Bareiro, ein Einwohner des Gebiets Naranjito, sagte, die Straße sei von größter Bedeutung, weil die Erzeuger alle Märkte in Caaguazú schneller erreichen könnten. „Dies ermöglicht uns eine kürzere Fahrt, aber mit den Bedingungen, die die Straße aufweist, verlieren wir am Ende, weil die Fahrzeuge beschädigt werden“, sagte er.

Bareiro gab an, dass die verbleibende zu asphaltierte Straße etwa 22 Kilometer lang sein würde. Sie beginnt im Stadtviertel Iturbe von Repatriación und endet im Stadtkern von Paso Yobái.

Er sagte, dass die Entfernung nach Caaguazú 48 Kilometer betrage. „Es ist eine kürzere Distanz, wenn man die 60 Kilometer vergleicht, die derzeit zurückgelegt werden müssen, um die Hauptstadt des Departements von Guairá, Villarrica, zu erreichen“, sagte Bareiro.

Er fügte hinzu, dass Caaguazú in den letzten Jahren eine sehr wichtige Stadt geworden sei. Außerdem gebe es Krankenhäuser mit speziellen Fachabteilungen.

Der örtliche Bürgermeister Ronald Vázquez (ANR) erklärte, der Bau von Asphalt sei eine Priorität für die Gemeinde. Er sagte, ein vor Jahren vom Ministerium für öffentliche Arbeiten und Kommunikation (MOPC) angekündigtes Asphaltprojekt sei sogar zum nationalen Interesse für das Departement erklärt worden.

„Wir trafen uns mit der Bürgermeisterin von Repatriación, Beatriz Burgos de Torales (ANR), um dieses Projekt wieder zu beleben. Nächste Woche planen wir ein Gespräch mit Minister Arnoldo Wiens, um ihn zu bitten, der Strecke Priorität einzuräumen und damit diesen lang erwarteten Traum der Bewohner von den zwei Städten zu erreichen“, sagte Vázquez.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .