Ein paraguayischer Lehrer unter den 100 besten in der Welt

Asunción: Zum dritten Mal in Folge ist der paraguayische Lehrer Felix López bei dem Wettbewerb und Weltforum “Global Teacher“, organisiert von der Varkey-Stiftung, in den Arabischen Emiraten vertreten. 2016 kam er unter die besten 50 Dozenten in der Welt.

López wurde 2017 zum Direktor der Schule Don Fabián Cáceres in Luque ernannt.

„Die Stiftung, die das Weltforum organisiert, hat eine Auswahl der in den vergangenen Gewählten getroffen und ich bin wieder mit dabei. Zwar ist das keine vom Bildungsministerium organsierte Veranstaltung, aber ich bin eingeladen worden, um das Land Paraguay zu vertreten“, erklärte López.

Die erste Aktivität auf dem Lehrergipfel und später auf dem Weltforum, bei dem auch Bildungsminister aus verschiedenen Teilen der Welt vertreten sind, wird das zentrale Thema “wie wir die Schüler auf 2030 vorbereiten“ sein.

López berichtete, dass er 2016, als er unter die 50 besten Lehrer der Welt gewählt worden sei, eine Auszeichnung vom Bildungsministerium (MEC) erhalten habe.

„2017 wurde ich dann zum ersten Mal eingeladen, wieder an dem Wettbewerb teilzunehmen. Ich nahm Kontakt mit der Kommunikationsabteilung vom MEC auf, aber es erfolgte keine Antwort“, sagte López.

Die Aussage kommentierte Maria del Carmen, Vertreterin der Varkey-Stiftung, die den Sitz in Argentinien hat: „Aus dem Ministerium für Bildung und Wissenschaft in Paraguay wird nicht viel passieren bei solchen Vorhaben“, sagte sie.

López unterstrich die Bedeutung, am Weltforum teilzunehmen: „Für Paraguay ist das sehr wichtig, in 178 Ländern vertreten zu sein. Sie schätzen dich so sehr, etwas, das hier nicht spürbar ist“, sagte er.

Der Preis für den besten Lehrer in der Welt ist mit einer Million US Dollar notiert.

Wochenblatt / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “Ein paraguayischer Lehrer unter den 100 besten in der Welt

  1. Was nuetzt der beste Lehrer wenn die Politik kein schlaues Volk will. Deswegen wird sich auch hier im Land in absehbarer Zeit nichts aendern. Warum auch, den Politikern geht es gut. Das Volk ist dabei nur laestig und man will ja auch nur Stimmvieh zuechten.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.