Ein Priester im Bett einer Frau

Die Skandale der katholischen Kirche in Paraguay nehmen kein Ende. Erst vor Kurzem kam es in in Paso Yobai zu Missbrauchsvorwürfen gegen katholische Geistliche und nun wurde nun ein Priester im Bett einer Frau der Öffentlichkeit präsentiert, nachdem es in sozialen Netzwerken kursierte.

Generalvikar Oscar Gonzalez bestätigte, dass der Pfarrer Anibal Ferreira aus dem Priestertum entfernt wurde, nachdem Fotos von ihm veröffentlicht wurden, die ihn mit einer nackten Frau im Bett präsentieren.

Gonzales sagte, er sei aus dem Amt entfernt worden und hätte nun Zeit “Buße zu tun“. Der umstrittenen Priester nahm an einer Reise in den Vatikan teil und war Hauptredner bei einem Seminar, indem Papst Franziskus anwesend war. „Wir werden die Bedeutung der apostolischen Reise nach Rom reflektieren“, sagte er kurz nach seiner Rückkehr in Paraguay.

Quellen: Hoy.com.py, Cronica

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Ein Priester im Bett einer Frau

  1. Was regt man sich auf, Priester sind auch nur Männer mit Bedürfnissen.
    Der Mann war mit einer FRAU im Bett und und nicht mit keinen Kind wie andere Sittenstrolche im Kittel.
    Er ist aus den Amt entfernt wurden als Strafe, lasst den Mann doch sein Leben leben.
    So Gott will heiratet er die Frau, hat Kinder.Jeden weißt doch Gott seine Berufung zu.
    Luther heiratet auch doch None geheiratet.

Kommentar hinzufügen