Eine 113-jährige Paraguayerin ist der zweitälteste Mensch, der Covid-19 überwindet

Asunción: Eine 113-jährige Paraguayerin ist der zweitälteste Mensch der Welt, dem es gelungen ist, Covid-19 zu überwinden. Die Frau lebt in der Stadt Mar del Plata in Argentinien in einem Altenheim.

Die Paraguayerin ist Casilda Ramona Benegas de Gallego, 113, die Covid-19 bekam und keine Symptome zeigte. Sie hat das Virus nach neun Tagen überwunden und ist nach der am 4. März 1907 im Alter von 114 Jahren geborenen amerikanisch-spanischen María Branyas die zweitälteste Person der Welt, die das Coronavirus besiegt hat.

Ihre gesamte Familie hatte Covid-19. Sie wurden von einer Angestellten angesteckt, die Symptome aufwies. Als man sie testete, fiel das Resultat positiv aus, genauso wie bei allen anderen Bewohner in dem Altenheim.

Die Paraguayerin ist die älteste Person in Argentinien, die die Krankheit überwunden hat und in einem Altenheim im Viertel Villa Primera in Mar de Plata lebt.

De Gallego wurde am 8. April 1907 im Departement Itapúa geboren. Sie heiratete einen Spanier und verließ 1945 Paraguay und zog mit ihrem Mann nach Nordargentinien: Zuerst ließen sie sich in Jujuy nieder, dann in Corrientes und im Chaco, bis sie schließlich endgültig in Mar del Plata sesshaft wurden.

Im Jahr 2000 zog die 113-Jährige mit ihrer Familie nach Spanien, 2013 kehrte sie nach Argentinien zurück. Ihr ganzes Leben lang war sie Hausfrau. Sie widmete sich der Betreuung ihrer beiden Kinder und ihrer Enkelkinder, berichtete das digitale Portal laverdadonline.com.

Ihre Urenkelin namens Mayra sagte, dass ihre Großmutter immer eine “sehr glückliche“ Person gewesen sei. Während ihres ganzen Lebens habe sie alles gegessen und getrunken “was immer sie wollte“, da sie nie eine strenge Diät befolgt habe.

„Sie hat einen eisernen Magen, den nicht einmal das Coronavirus aus ihr herausreißen könnte“, erklärte die Urenkelin.

Die 113-Jährige wird in den nächsten Tagen mit dem russischen Impfstoff Sputnik V gegen die Krankheit geimpft. Damit würde sie auch die älteste Geimpfte der Welt werden und die 100-jährige Elena Pisani aus Cordoba übertreffen.

Wochenblatt / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “Eine 113-jährige Paraguayerin ist der zweitälteste Mensch, der Covid-19 überwindet

  1. „Die 113-Jährige wird in den nächsten Tagen mit dem russischen Impfstoff Sputnik V gegen die Krankheit geimpft. Damit würde sie auch die älteste Geimpfte der Welt werden und die 100-jährige Elena Pisani aus Cordoba übertreffen.“
    Wenn die Frau die Krankheit aus eigener Kraft überwunden hat, dann ist sie immun.
    Wozu soll sie dann geimpft werden?

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.