Folgende Freundschaftsspiele erwartet die Albirroja

Asunción: Wie der Nationaltrainer der paraguayischen Fußballmannschaft, Gerardo Martino mitteilte, wird es neben dem geplanten Freundschaftsspiel in Resistencia gegen Argentinien noch weitere gegen Bolivien, Rumänien und Chile geben.

Am 25. Mai 2011 um 21.00 Uhr spielt die derzeit trainierende Mannschaft Paraguays gegen Argentinien in Resistencia und weiht damit das neue Stadion „Sarmiento“ der Stadt ein.

Für den 3. Juni 2011 ist ein Freundschaftsspiel gegen Bolivien in Santa Cruz de la Sierra geplant. Am darauffolgenden 7. Juni gibt es eine Revanche der zwei Mannschaften auf paraguayischem Boden, in Ciudad del Este.

Für den 11. Juni kam nun erfreulicherweise ein nahezu unbekannter Gegner aus Europa hinzu, Rumänien. Das Spiel welches um 18.30 Uhr im Stadion „Defensores del Chaco“ in Asunción ausgetragen wird, bekommt höchstwahrscheinlich vier bis fünf Spieler Verstärkung aus dem Ausland, um die Albirroja zu unterstützen.

Zu guter Letzt ist ein Freundschaftsspiel gegen die Mannschaft Chiles in Asunción angesetzt, für den 23. Juni 2011.

Am 03. Juli 2011, 22.30 Uhr wird Paraguay seine Kräfte das erste Mal in der Copá America Argentinien in Santa Fé messen, gegen Ecuador. Sechs Tage später, in Córdoba um 20.00 Uhr gegen Brasilien und am 13. Juli um 23.15 Uhr in Salta gegen Venezuela.

(Wochenblatt)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.