Paraguays Nationaltrainer fürs Finale und ein Spiel mehr auf die Ränge verwiesen

Asunción/Buenos Aires: Paraguays Trainer der Fußballnationalmannschaft, Gerardo „Tata“ Martino wurden nach dem gestrigen Spiel gegen Venezuela für zwei Spiele gesperrt, meldet heute die südamerikanische Fußballkonföderation, Conmebol. Sein Auftreten sowie der handgreifliche Tumult nach der Begegnung, welcher seinen Ursprung mit Verweisung von Jonathan Santana (102. Minute)… weiter lesen

Copa America: Paraguay erneut gerettet von Villar

Mendoza: Obwohl das Überraschungsteam Venezuela einiges versuchte, um die Finalteilnahme Paraguays zu verhindern, konnten die Guaranies nicht im Elfmeterschiessen gestoppt werden. Paraguay gewann 5:3 (Torschützen waren Ortigoza, Barrios, Riveros, Martínez und Verón). Spielerisch hatte Paraguay in der ersten Halbzeit einen Vorteil doch die „Vino tintos“… weiter lesen

Copa America: Paraguay qualifiziert

Asunción/Salta: Nervenaufreibende 90 Minuten gegen Venezuela wurde gestern Abend zum Spiegelbild des vorherigen Spiels gegen Brasilien. In den letzten 2 Minuten schafften die Venezolaner den Ausgleich auf 3:3. Drei Mal unentschieden ließ Paraguay als zweitbester Dritter qualifizieren wo sie erneut auf Brasilien als Gruppensieger treffen.… weiter lesen

Paraguay verlor gegen Australien

Sydney: Das Freundschaftsspiel zwischen Paraguay und Australien war mehr von Feindseligkeiten zwischen den Spielern geprägt als von echten Torchancen. Etwa gleichstark spielten die zwei sehr verschiedenen Mannschaften doch schaffte es David Carney in der 54. Minute das einzige Tor der Begegnung zu schießen. Obwohl die… weiter lesen