Großer Schlag gegen Drogenschmuggler gelungen

Salto del Guairá: Heute Morgen wurden auf einer Estancia nahe der Provinzhauptstadt von Canindeyú, Salto del Guairá, die Menge von 680 kg Kokain beschlagnahmt. Bei der großangelegten Aktion des Anti-Drogensekretariats konnten 45 km entfernt von der besagten Stadt auch noch drei Kleinflugzeuge und diverse AK 47 Gewehre beschlagnahmt werden. Insgesamt 20 Personen wurden verhaftet und müssen nun in die Hauptstadt transportiert werden.

Die Operation der Spezialtruppe untereinander  wurde durch die Unfähigkeit der Kommunikation erheblich erschwert, da Funk wegen der Möglichkeit des Abhörens tabu war und kein Mobilfunksignal in dem Bereich zu bekommen ist.

Die beschlagnahmte Ware, höchstwahrscheinlich aus Bolivien stammend, hat in Europa einen Wert von mindestens 50 Millionen US-Dollar.

Die Jahresendstatistik 2012 wir mit vorangegangenen Beschlagnahmungen einen neuen Rekord in der Geschichte des Anti-Drogensekretariats werden.

(Wochenblatt / Telefuturo)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Großer Schlag gegen Drogenschmuggler gelungen

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.