Guarani zweitstärkste Währung in der Region

Asunción: Die regionale Situation der Währungen gegenüber dem US-Dollar schließt das Jahr aufgrund einer globalen Aufwertung mit starken Verlusten ab. Trotz der Tatsache, dass der Guarani diesen “Ansturm“ erleiden mussten, blieb die paraguayische Währung in 11 Monaten des Jahres 2019 die zweitstärkste in der Region.

Bloomberg-Daten zufolge ist der peruanische Sol die stabilste und stärkste lateinamerikanische Währung mit einem Rückgang von nur 1,11% im selben Zeitraum. Der chilenische Peso hat vor dem sozialen Ausbruch aufgrund der großen Ungleichheit im Land zu einem Zusammenbruch gegenüber dem US-Dollar erlitten, was für die beste Volkswirtschaft der Region ungewöhnlich war. Damit belegte die chilenische Währung 2019 mit 16,26% den dritten Platz mit dem größten Wertverlust gegenüber dem US-Dollar. Der Real in Brasilien erlitt einen Einbruch von 11,92% und nimmt den vierten Platz ein.

Der so genannte lokale Wechselkurs lag im letzten Monat des Jahres bei ca. 6.300 Guaranies pro USD im Verkauf, ein stabiler Preis in der letzten Novemberwoche.

„Die soziale Instabilität der Region beeinflusst historisch stabile Währungen wie den chilenischen Peso, der in diesem Jahr bereits eine Abwertung von 15% aufweist, was für diese Währung ein ungewöhnlicher Prozentsatz ist. Andererseits ist der brasilianische Real immer noch unter Druck, ebenso wie der argentinische Peso“, heißt es in der monatlichen Erklärung von Basa Capital.

In diesem Zusammenhang rangiert der Guarani in den Bereichen von 6.430 Guaranies und 6.470 Gs. Die Zentralbank von Paraguay BCP greift weiterhin in den Markt ein, jedoch in geringerem Umfang als in den Vormonaten.

„Wir lokalisieren weiterhin den Markt, um den US-Dollarkurs zwischen 6.400 Guaranies und 6.300 Gs. zu halten. Es können aber auch Spitzenwerte von 6.500 Gs. und 6.800 Guaranies kurzzeitig auftreten“, heißt es in einer Erklärung der BCP.

Wochenblatt / La Nación

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Guarani zweitstärkste Währung in der Region

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.