Im Einklang mit Gott und Natur zum Gipfel

Asunción: Wer gerne wandert und im Einklang mit Gott einen Gipfel erreichen will, sollte sich am Wochenende Zeit nehmen.

Unter der Prämisse “Wir vergessen nicht, dass wir selbst Erde sind. Unser eigener Körper besteht aus den Elementen des Planeten“, organisieren mehrere ökologische Institutionen eine Wanderung im Nationalpark Ybytyruzú, die diesen 9. Oktober im sogenannten Franziskanergarten, dem ökologischen Heiligtum von General Eugenio A. Garay, im Departement Guairá, stattfinden wird.

Zu den geplanten Aktivitäten gehören eine 2 Kilometer lange Wanderung, ein Vortrag über Ökologie, eine Eucharistiefeier, ein Spaziergang durch das Heiligtum, der Aufstieg zum Gipfel des Berges Tres Kandú und ein Besuch der Grotte der Jungfrau vom Park Ybytyruzú.

„Wir wollen einen Raum für Kontakt der wunderschönen Natur vom Ybytyruzú-Park bieten und so das Bewusstsein für die Ernsthaftigkeit und Dringlichkeit schärfen, die sozio-ökologische Situation anzugehen, vor allem um die Abholzung im Gebirge sowie in anderen Teilen des Landes zu stoppen. Lasst uns gemeinsam und vereint für den Schutz der Natur kämpfen“, sagte Pater Marcelo Benítez vom Franziskanerorden aus Paraguay.

David Cardozo, Mitglied einer Naturschutzorganisation, erklärte seinerseits, dass Wälder grundlegende Funktionen erfüllen, wie die Produktion regelmäßiger sowie reichlicher Regenfälle, die Bildung und Erhaltung von Böden sowie deren Artenvielfalt.

„Wälder sind eine Quelle für Nahrung, Wasser und Medizin“, fügte er an.

Es wird Busse geben, die von Asunción zum Ausgangspunkt fahren. Für Essen und Trinken ist eine Kantine von den Mönchen eingerichtet. Tragen Sie bequeme Kleidung zum Wandern. Weitere Informationen unter den Telefonnummern (0983) 311-641 bei Pater Marcelo Benítez und (0981) 445-067 bei David Cardozo.

Wochenblatt / La Nación

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

8 Kommentare zu “Im Einklang mit Gott und Natur zum Gipfel

  1. Reichsmarschall Uscho van der Laien

    In eigener Sache: Aufruf zur Spendenaktion für einen neuen PC für “Kuno”.
    Ich benötige einen neuen PC um hier weiter die Deutschen mit Bibelversen vollzulabern. Dazu sind 5000 (fünf tausend) Euro nötig. Bleibt was übrig so nehmen wir das Recht der Pfaffen in Anspruch uns davon zu Alimentieren.
    Nur dieser PC mit folgenden Specs kann hoffentlich der Zensur widerstehen.
    Spezifikationen des PC’s:
    1x Ryzen 9 5950X Prozessor.
    2 x 16 GB DDR4 RAM
    2 x 256 GB SSD
    2 x RX 6700 10 GB GDDR6 GraKa
    1 x entsprechendes Mobo
    1 x Gehäuse
    1 x Netzteil
    6 x 120mm Lüfter für Gehäuse
    1 x fetter Lüfter für den Prozessor
    1 x WiFi Stick
    + Zubehör.
    Diese Maschine wäre dann schon so halbwegs “zensursicher” und dann können wir weiter Kommentare schreiben.
    Bitte das Geld bei J. Päßler beim WB abgeben der mir das dann auf mein Konto in der Kooperative in Asuncion einzahlen kann. Ich hab’s nicht mit ihm besprochen aber ich glaub er ist so ehrlich und steckt es sich nicht nur in die eigene Tasche.
    Zudem meine ich ein Recht zu haben mich von der deutschen Community alimentieren zu lassen wie die Pfaffen in Deutschland. Schließlich muß man ja auch von was leben.
    Nur diejenigen die reich sind und Geld im Überschuß haben dürfen wir was geben. Niemand der arm ist soll sich deswegen das Essen vom Munde weghungern. Also arme Leute dürfen mir nichts geben.
    Leute wie “Nick” sollten schon auf einmal 2000 Euro mir spenden denn das ist sowieso nur das Geld das er bei den Huren verlebt und verjubelt. Genauso Monosapiens und andere Reiche.
    Hundegeld, Drogengeld und Geld aus Prostitution darf nicht gegeben werden. Auch nicht Geld das aus bibelwidrigen Einnahmequellen wie Menschenhandel, etc stammt, darf nicht gespendet werden.
    5. Mose 23,19 “Du sollst keinen Hurenlohn noch Hundegeld in das Haus des Herrn, deines Gottes, bringen für irgend ein Gelübde; denn beides ist dem Herrn, deinem Gott, ein Greuel.”
    Auch wenn Gottlose die Sache der Christen unterstützen so schmoren sie mit etwas weniger Hitze in der Hölle da solchen wie Nick ja sowieso im Jenseits “der Arsch auf Grundeis” geht.
    Also, geben Sie auf ein:
    Vergelt’s Gott!

    1. Kontaktieren sie mich auch bei TeleGuard wo meine ID folgende ist: XV7YQS66J.
      Das läuft zwar nicht durch ein TOR Netzwerk aber es ist ansonsten komplett anonym.
      Ich send’ es mal schnell ab bevor das Ding wieder abstürzt.
      Spenden sie was das Zeug hält,
      Gott vergelt’s!

      1
      2
    2. Tja, Bescheidenheit ist eine Zier, wer sie hat den lob ich mir… Kuno, Du brauchst nicht soviel um deine Leere kund zu tun. Für 500€ schick ich dir einen Raspberry Pi direkt aus Deutschland. Da kannst Du leicht 666 Bibelkopien drauf speichern und er braucht selbst bei 40°C Außentemperatur keinen Lüfter…. Das ist es doch was Du willst, nicht wahr?

  2. Ach ja, wenn jemand spendet, ähm, ich würde mich auch freiwillig melden, um einen PC nach oben genannten Spezifikationen zu erhalten. Die sind hierzulande ziemlich teuer. Wenn es geht mit 32 GB Rahm anstatt 16, und einer 500 GB Festplatte. Wenn geht einen i7-Prozessor von Wintel. Falls noch geht einen 32 Inch Monitor grati dazu. Danke im Voraus. Die spendenfreudigen Teilnehmer erhalten auch ganz bestimmt einen Kugelschreiber.

    10
    1
  3. @Armleuchter
    Den Raspberry der Kirche anzudrehen ist eine wahre Frechheit und bodenlose Beleidigung. Für die Kirche ist fast nicht mal das Beste vom Besten gut genug und Sie drehen mir hier solchen Intel Atom an.
    Unter einem Ryzen 9 5950X CPU ist unter der Würde der Pfaffen. Denken sie an die marmorne Badewanne des Bischof Tebartz van Elst.
    Ich sagte doch oben 2 x 16 GB RAM – konnen sie nicht lesen? Macht dann 32 GB RAM zusammen…
    Nur einen Stick von 16 GB ist selbstverständlich unter aller Würden der Kirche – es müssen selbstredend schon 2 Sticks von 16 GB sein. Was dachten sie denn.
    Die 500 Euro des Raspberry nehm ich natürlich gerne als Anzahlung in Geldform entgegen. Bei Amazon kostet der Ryzen 5950X Prozessor rund 550 US$ zur Zeit. Gibt mir das Geld und ich schick dir per TeleGuard ein Foto des Screenshots der Bestellung als Beweis. Danach nochmals ein Foto des Screenshots wenn die Bestellung “delivered” zeigt und dann nochmal ein Foto von dem Prozessor wenn ich ihn erst in der Hand habe. So kannst du sicher gehen daß der Pfaffe das Geld nicht nur versoffen hat.
    Ich sehe hier auch bei Kleinanzeigen im WB wie Leute Laptops mit Celeron Prozessoren als “neu” verkaufen. Diese Prozessoren sind uralt und stammen noch von den 2000nder Jahren. Entweder diese Deutschen die die langsamen Dinger jetzt als neuwertig loswerden wollen waren so saublöd und kauften sich das uralte obsolete Zeug beim Aldi als sie auf Schnäpchenjagd waren oder da werden glatt alte Geräte als Neuware angepriesen (in dem Fall wäre es Betrug).
    Diese Specs sind NIEMALS neu:
    Intel Celeron 1.1 Ghz. 4 GB RAM.
    i3 3.2 Ghz, 8 GB RAM.
    Der Celeron dürfte aus dem Jahr 2010 stammen und der i3 dürfte in etwa aus dem Jahre 2014 stammen.
    Unter einem 12 Kerner nimmt die Kirche nicht an.
    Ja schick mir schon mal die 500 Euro als Anzahlung. Damit kann ich mir fast den Ryzen 9 5950X kaufen. Das Geld reichte aber auch fast für 2 GraKa’s des Modells Rx 6600 die eben an Rabatt sind.
    Kontaktieren sie mich auf TeleGuard Nummer XV7YQS66J. Ich schick dir dann meine Banknummer wo du das Geld deponieren kannst. Oder deponier es gleich auf meine Kreditkarte so kann ich es gleich bestellen.
    Wie gefährlich ist es denn die Kreditkartennummer Wildfremden zu geben? Ich meine sie brauchen ja nicht mal meinen Namen zu wissen oder wem das Konto bei der Bank gehört. Um eine Kreditkarte zu akkreditieren bedarf es doch nur der Kreditkartennummer, oder?
    Mach 1000 Euro draus (in Guaranies) und kontaktiere mich auf TeleGuard.
    Ich fragte bei meiner Bank schon nach ob es nicht möglich wäre daß die Spender nicht einen Scheck endossieren könnten mit meiner TeleGuard Nummer anstatt meines Namens und CI Nummer. Das wäre dann fast anonym.
    Noch anonymer wäre es wenn sie, die Spender, einfach nur mich per TeleGuard kontaktieren und ich schicke ihnen meine Kreditkartennummer (das ist nur eine Depositkarte und hat keine Kreditlinie). Dann können sie die Summe in Guaranies dann auf meine Karte deponieren ohne daß sie meinen Namen wissen. So wäre das komplett anonym immer dann wenn ihre Bank dichthält wenn sie dann nachher zum Schalter gehen um herauszufinden welcher Name denn mit der Kreditkartennummer verknüpft ist. Das ist die Schwachstelle.
    Ich frag morgen dann nochmals bei der Bank nach wie sicher es ist fremden Leuten die Kreditkartennummer zuzuschicken damit diese Geld auf diese überweisen können. Und wie das überhaupt läuft so daß es so anonym wie möglch ist.
    Für die Geistlichen kommt nur das Beste vom Besten in Frage. Nix von Celeron, i3 oder Raspberry, Intel NUC und andere Fiffies wo dann den Pfaffen zugemutet wird sich mit denen durchs Leben zu wursteln.
    Nix da, Badewanne aus Marmor ist schon das mindeste – man weiß ja schließlich nie wann man hohen Besuch bekommt von König Jesus. Wenn Majestät dann den kleinen i3 oder Raspberry mit Pentium oder langsamsten Celeron sieht – was soll er dann von der Gemeinde denken!?
    Also für das Reich Gottes muß es schon ein gar ordentliches Gerät sein gemäß den Erstlingsfrüchten und nicht dem minderwertigem Quark der danach kommt.
    Sprüche 3 ff.
    “9 Ehre den Herrn mit deinem Besitz und mit den Erstlingen all deines Einkommens,
    10 so werden sich deine Scheunen mit Überfluß füllen und deine Keltern von Most überlaufen.”
    Für Gott geht nur erste Wahl. i3, i5, i7 geht garnicht sondern es muß schon i9 sein bzw Ryzen 9.
    4. Mose 15,21 “Ihr sollt dem Herrn von den Erstlingen eures Schrotmehls ein Hebopfer geben in euren [künftigen] Geschlechtern.”

    5. Mose 26,2 “…so sollst du von den Erstlingen aller Früchte des Erdbodens nehmen, die du von deinem Land einbringen wirst, das der Herr, dein Gott, dir gibt, und sollst sie in einen Korb legen und an den Ort hingehen, den der Herr, dein Gott, erwählen wird, um seinen Namen dort wohnen zu lassen;…”

    1. Samuel 2,29 “Warum tretet ihr denn meine Schlachtopfer und Speisopfer, die ich für [meine] Wohnung angeordnet habe, mit Füßen? Und du ehrst deine Söhne mehr als mich, so daß ihr euch mästet von den Erstlingen aller Speisopfer meines Volkes Israel!”
    Ein PC mit dem Bibelverse zitiert werden kann nur das Beste vom Besten sein. Alles darunter geht garnicht. Nur der Ryzen 9 5950X (AM4 System) kommt in Frage – den Ryzen 9 7950X (AM5 System) erspare ich dem Fußvolk für jetzt welcher alleine 800 Euro kostet.
    Erstling bedeutet das Erste und Beste vom Vorhandenen.

    1
    3
    1. Ah, ja, das stimmt glaube isch, 2×16 ist 32. Wirklich? Ich kann schon lesen. Rechnen bereitet mir noch ein wenig Schwierigkeiten.
      Also ich finde die Idee gar nicht schlecht, auf Wochenblatt-Paraguy einen solchen Spendenaufruf zu starten. Es soll ja hier zahlreiche sackreiche deutsche Erfinder, Pizzabäcker aus Caacupe und einheimische Suppenköche mit langjähriger Erfahrungen in DE geben.
      Ich würde die Spendeaktion halt auch auf Facebock machen. Dat wird dann von 2 bis 3 Sackreichen mehr gesehen oder einfach ein Kraut Funding machen.
      Die Chancen für einen solchen PC gespendet zu bekommen stehen sicher sehr gut.
      Also bitte, falls sich der Röbi Gates meldet und den PC spendet, sagst ihm einen Gruess von mir, dass ich ein großer Fan von seinen Toiletten bin, aber ein armer Schlucker, der auch gerne mal einen anständigen PC geschenkt bekommen haben will. Falls er noch eine Villa übrig hat, die er gerade nicht mehr braucht und gerne an mich verschenken würde, dann würde ich mich auch dafür gerne freiwillig bewerben.

Kommentar hinzufügen