Independencia: “Land des Weins und der Sonne“

Kolonie Independencia: Von Seiten der Zeitung ABC Color wurde die Gegend in Independencia als “Land des Weins und der Sonne“ betitelt, obwohl eigentlich der Weinanbau gänzlich verschwunden ist. Aber es gibt trotzdem interessante Orte zu entdecken.

Vor allem liegen diese Aussichtspunkte meistens im Ybytyruzú Gebirge. Dort findet man, unter anderem, den Cerro Akati, Tres Kandu oder den Saltu Suizo vor. Viele Touristen besuchen diese Schauplätze.

Der Salto Suizo ist ein himmlischer Ort, etwa acht Kilometer vom Ortsteil Melgarejo der Kolononie Independencia, Departement Guairá, entfernt. Die Straße dorthin ist aber sehr schmal und müsste dringendst saniert werden.

Die Probleme der Straßeninfrastruktur stehen jedoch an zweiter Stelle, wenn Sie den Ort erreichen, für das wunderbare Naturschauspiel, das dem Besucher geboten wird. Ein Wasserfall von mehr als vierzig Metern, der in einem kleinen natürlichen Becken abgelagert ist, ist eine Augenweide für die Besucher.

Der Salto Suizo ist umgeben von einer einzigartigen Natur, Bäumen verschiedener Arten, uralten Steinen, die das Wasser kalt machen und somit für eine kühle Umgebung sorgen.

Ganz in der Nähe des Salto Suizo liegt der Salto Miriam Mabel mit einer attraktiven Hängebrücke. Das Areal ist mit dem Auto erreichbar und es gibt einen Parkservice, Toiletten, Grillplätze und Campingmöglichkeiten.

Der Zugang zu diesen Schauplätzen ist aber mit Kosten verbunden. Für den Salto Miriam Mabel werden Eintrittskosten in Höhe von 10.000 Guaranies fällig. Sie beinhalteten die Gebühr für das Abstellen des Fahrzeugs, während im Salto Suizo 20.000 Gs. pro Person für den Besuch zu entrichten sind.

Für den Erhalt, Pflege und Aufsicht der genannten touristischen Orte sind die Grundstückseigentümer verantwortlich.

Im Fall vom Salto Suizo gibt es praktisch keine Infrastruktur, um den Wasserfall zu besuchen. Die Konstruktion zum Erreichen dieses Naturwunders ist relativ prekär. Für alle Besucher wäre es eine Erleichterung, hier Änderungen herbeizuführen. Das würde den Zustrom von Touristen erhöhen.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.