Kühler und feuchter Sonntag

Asunción: Laut dem nationalen Wetterdienst werden für heute in insgesamt fünf Departements Unwetter erwartet.

Ein Wolkenband welches aus Argentinien nach Paraguay eindringt schafft unangenehme Situationen in wenigstens fünf Departements, darunter Misiones, Paraguarí, der Süden von Central, Ñeembucú und Presidente Hayes. Im Tagesverlauf kann sich dies besonders in der Chaco Region ausbreiten.

Das instabile Wetter ist Vorreiter von Kaltluft, die spätestens ab dem morgigen Montag spürbar wird. Dann wechselt der Wind auf Süden und die Nächte und Morgenstunden werden mit Temperaturen im einstelligen Bereich wieder der Jahreszeit angepasst frisch. Letzte Regenschauer sind für den Wochenbeginn möglich.

Wochenblatt / Meteorologia

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.