LKW-Fahrer wird zum Lebensretter

Asunción: Obwohl sein Lastkraftwagenfahrer selbst im Wasser feststeckte, zögerte er nicht sein eigenes Leben aufs Spiel zu setzen und andere zu retten.

LKW-Fahrer Elvio Acosta erzählte bei einem Radiointerview, wie er ein Pärchen aus dem Auto half, ebenso zwei Katzen und später zwei Studentinnen aus einem anderen Auto. Das Video zeigt, wie Acosta die Menschen zu sich ins Führerhaus zieht. Acosta, der nun als Retter gefeiert wird, sah seine Hilfsbereitschaft als etwas ganz Normales an.

Wochenblatt / Pulso Urbano

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “LKW-Fahrer wird zum Lebensretter

  1. Ich freue mich, dass hier auch mal was Positives berichtet wird über einen Paraguayer! Meist höre ich von anderer Seite immer nur wie schlecht die Paraguayer sind. Abgesehen von einigen “Großkopfigen” und leider besonders von Juristen (und teilweise Polizisten) habe ich dehr viel positive Erfahrungen gemacht!!!! Aber nach jeder Präsidentenwahl hoffe ich immer, dass es bei diesen “Randgruppen” anders wird und man sich dann auf Rechtsprechung, etc auch auf Gerechtigkeit, etc verlassen kann

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.