Online Casinos in Paraguay: Worauf Sie achten sollten

Asunción: Paraguay möchte schon bald neue Glücksspielgesetze einführen, verfügt aber im Großen und Ganzen über keine überaus strengen Regeln. Hier finden Sie mehr Infos.

Die Glücksspielindustrie in Paraguay reicht bis in die 1940er Jahre zurück. Das erste Casino entstand hierzulande im Jahr 1943 und eröffnete eine legale Glücksspielbranche, an denen die Öffentlichkeit teilhaben konnte. Sie blühte aber erst richtig auf, als neue Gesetze in Brasilien dafür sorgten, dass Casinogäste über die Grenze kamen, um sich hier zu vergnügen. Inzwischen wurden die Gesetze im Land etwas angezogen. Im Jahr 2016 führte die Nationale Glücksspielkommission (CONAJZAR) ein neues Gesetz ein, das besagte, dass Automatenspiele nicht mehr an bestimmten Orten aufgestellt werden dürfen, wie zum Beispiel in kleinen Geschäften und bei örtlichen Händlern. Es müssen also zugelassene Einrichtungen besucht werden. Diese wurden aber von der Regierung in der Vergangenheit positiv betrachtet, denn es wurde spekuliert, dass neue Casinos zu mehr Arbeitsplätzen führen könnten.

Im Großen und Ganzen erlaubt Paraguay fast alle Glücksspielarten: Dazu gehören Casinospiele, Lotto und Bingo. Doch die Lage könnte sich schon bald ändern: Neue Gesetze könnten bald, wie versprochen, verabschiedet werden.

Wie steht es um die Online Casino-Branche?

Online Casinos in Paraguay stammen normalerweise aus anderen Ländern. Viele der Marken sind nicht nur aus den Nachbarländern, sondern auch aus Deutschland und Europa bekannt und zählen teilweise zu den größten Anbietern am weltweiten Markt. Dennoch gilt es, vorsichtig zu sein. Die Internetplattform, auf der gespielt wird, sollte immer sorgfältig gewählt werden. Schließlich läuft man besonders bei kleineren, unbekannten Websites Gefahr, an einen illegalen Anbieter zu geraten. Leider kann man auch auf legaler Ebene an falsche Anbieter gelangen. Bedauerlicherweise erfolgt das auch durch Boni und Prämien, deren Bedingungen nicht klar dargestellt werden.

Seriöse Online Casinos in Deutschland zeichnen sich beispielsweise durch mehrjährige Erfahrung, eine offizielle Glücksspiel-Lizenz und weitere Sicherheitsstandards aus, wie www.betrug.co berichtet. Diese Aspekte beschränken sich jedoch nicht nur auf die Situation in Deutschland, sondern beziehen sich auf Casinos im Internet generell. Auch Spieler in Paraguay sollten daher vor allem die entscheidenden Sicherheitsvorkehrungen treffen, um sich der Seriosität eines Online Casinos sicher sein zu können.

View this post on Instagram

A post shared by Amo Paraguay (@amoparaguay) on

Es ist aber immer möglich, sich online zu informieren und dort mehr über den Stand der Einrichtung zu erfahren. Im unteren Bereich der Website eines Online-Casinos wird meist die Lizenz der Behörde angegeben, die den Anbieter reguliert.

Neues Glücksspielgesetz 2019 angekündigt

Gegen Anfang des Jahres 2019 gab José Ortiz, Präsident von CONAJZAR, bekannt, dass Anstrengungen gemacht werden, neue Glücksspielgesetze zu verabschieden. Das Gesetz solle möglichst noch in der ersten Hälfte des Jahres eingeführt werden, berichtete Ortiz. Es soll dadurch der Online-Markt stärker reguliert und überwacht werden. Auch soll mehr Klarheit bei den örtlichen Gebühren geschaffen werden, die von Einrichtungen der Branche bezahlt werden sollen. Der Präsident der Glücksspielbehörde möchte das vor zwei Jahren vorgeschlagene Gesetz als Grundlage für das neue nutzen. Die Glücksspielkommission setzt sich übrigens auch u. a. in bestimmten Situationen für die Rechte von Spielern ein.

Sprache bei ausländischen Casinos

Bei einem Online-Casino außerhalb Paraguays zu spielen, bedeutet allerdings nicht, dass es zwingend zu Sprachschwierigkeiten kommen muss, auch wenn Guaraní nicht angeboten werden sollte. Viele internationale Websites haben Spanisch, Englisch oder Deutsch zur Auswahl. Unter den am häufigsten angebotenen Sprachen im gesamten Internet 2019 liegt Spanisch übrigens laut de.statista.com an vierter Stelle, Deutsch auf Platz 3 und Englisch bei weitem vor allen anderen.

Auch sind die Casinos meist nicht nur auf eine einzige Währung beschränkt, sondern bieten eine Reihe von verschiedenen Optionen an, von denen Spieler wählen können. Natürlich ist eine Website, die PYG anbietet, die praktischste Wahl, aber auch US-Dollar oder andere Währungen sind möglich.

Kundenservice

Auch sollte bei der Auswahl einer geeigneten Plattform auf den Kundenservice geachtet werden. Ein guter Kundenservice verfügt über eine Reihe von Kontaktmöglichkeiten – am besten über einen Live-Chat. Die Bewertung anderer Kunden kann auch hilfreich sein. Sind die Mitarbeiter beispielsweise zuvorkommend oder eher schwierig? Sprechen sie gut Guaraní / Spanisch / Englisch / Deutsch etc.? Laut www.zeitblueten.com macht einen guten Kundenservice aus, wie erreichbar, freundlich, zuverlässig er ist. Auch die Schnelligkeit der Reaktion kann vor allem beim Live-Chat oder am Telefon wichtig sein.

Fazit

Es gibt in Paraguay durchaus die Möglichkeit, Glücksspiele zu genießen und sich unterhalten zu lassen. Auch wenn die Gesetzeslage nicht immer ganz klar ist und sie schon im Begriff sein könnte, sich zu ändern, gibt es üblicherweise keine großen Einschränkungen, mit denen Spieler konfrontiert werden. Sie können also ganz in Ruhe ihr Spiel genießen.