Regen für den Chaco angekündigt

Asunción: Wie soeben vom Wetterdienst mitgeteilt wurde, erreichen die heutigen Regenfälle nun auch den Chaco, der seit mehr als sechs Monaten keinen Niederschlag mehr spürte.

Starker Regen, Gewitter, Windböen und stelleweise Hagel kann in den Departements Concepción, San Pedro, Cordillera, Caaguazú, Paraguarí, Alto Paraná, Central, Amambay, Canindeyú, Presidente Hayes sowie der Süden von Alto Paraguay und Boquerón laut Warnung N° 571/2017 erwartet werden.

Die besagten Niederschläge sollen nur am heutigen Nachmittag spürbar sein. Das Satellitenbild untermauert die Prognose des Wetterdienstes.

Wochenblatt / Meteorologia

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.