Reisen nur eingeschränkt möglich

Asunción: Reisen sind laut dem stellvertretenden Gesundheitsminister Juan Carlo Portillo auch in Phase 3 der intelligenten Quarantäne nur eingeschränkt möglich. Portillo stellte klar, dass Fahrten ins Landesinnere nur für Arbeit, Logistik und Notfälle gestattet sind, nicht für Freizeit oder Besuche.

Portillo erklärte weiter, dass alles bereit sei für den Vormarsch in die dritte Phase der intelligenten Quarantäne, die gestern begonnen hat. Er betonte jedoch, dass man das Haus nur dann verlassen sollte, wenn dies erforderlich ist.

„Wir können sagen, dass es nicht wichtig ist, wie viele Menschen außer Haus gehen, sondern wie sie ausgehen”, sagte Portillo in einem Interview mit dem Sender SNT.

In Bezug auf Reisen ins Landesinnere erklärte Portillo, dass sie aus Gründen der Arbeit, der Logistik und aus Notfällen zulässig seien. Aus diesem Grund bat er darum, keine Besuche oder Urlaubsreisen zu machen. „Wir gehen nach draußen, ohne vollständig in die Pandemie eingetreten zu sein”, betonte er.

Wochenblatt / La Nación

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.