Schlaue Köpfe

Asunción: Zwar wird viele über die Bildungsmisere im Land diskutiert, aber es gibt auch Ausnahmen. 10 schlaue Köpfe wurden ausgewählt, um ihre Karriere im Ausland fortzusetzen.

Das Nationale Programm für Postgraduiertenstipendien im Ausland “Don Carlos Antonio López“ (BECAL) wählte die 10 neuen Schulabgänger aus, die sich auf Master- und Doktorarbeiten in den USA spezialisieren werden.

Von Seiten der Auswahlkommission wurde erklärt, dass die Begünstigten alle für das Fulbright-Studentenprogramm festgelegten Anforderungen erfüllten und die Phase der persönlichen Befragungen in einem Auswahlverfahren bestanden hätten. Die Promovierten absolvieren ihr Studium in den Bereichen Elektrotechnik und Stadtplanung.

Des Weiteren werden Master in Industrie- und Systemtechnik, Sonderpädagogik, Wirtschaftsingenieurwesen, Verkehrswesen, Informatik, Naturressourcen und Umweltingenieurwesen angeboten.

Die neuen Begünstigten für den Zeitraum 2020-2021 sind: Laura Regina Gómez Jara aus Asunción; Leandro Federico Campos Dacak aus San Lorenzo; Jonatan Abner Aquino Rivas aus Villarrica; Jorge Antonio Lampert aus Asunción und Carlos Mateo Samudio Lezcano aus Asunción.

Ebenso Rodrigo Resck aus Ciudad del Este; Ivo Benítez aus Asunción; Walter Ramón Benítez Dávalos aus Presidente Franco; Ana Patricia Cubas Báez aus Asunción und Sergio Enrico Abbate Granada aus Asunción.

Das Fulbright-CAL-Programm ist ein internationaler Bildungsaustausch, der dank eines Memorandums, das am 17. Juni 2016 zwischen BECAL und der US-amerikanischen Botschaft unterzeichnet wurde, möglich ist, 10 Stipendien für diejenigen Hochschulabsolventen zu finanzieren, die einen Master in den Bereichen Bildung, Wissenschaft, Technologie und Innovation oder Doktortitel anstreben.

Wochenblatt / La Nación

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

7 Kommentare zu “Schlaue Köpfe

  1. Von PY-„Bachelor in 14 Tagen“ direkt zum Master. Das ist toll, was ein paar ETC-Punkte im Gras zum Trinken alles bewirken kann. Wär was für hiesig alteingesessene Gurkenpflücker und Hähnchenbrater. Mediziner und Veterinäre und -innen sind keine darunter, den akademischen Grad bekommen diese „Dotores“ hierzulande geschenkt, ganz ohne eintägige öffentliche Vorlesung einer US-Uni besucht zu haben. Alle Begünstigten für das Studentenprogramm erfüllen die festgelegten Anforderungen mit: „täglich 7 bis 11 Uhr hiesig Pflichtgrundschule auch tatsächlich abgeschlossen“ und persönliche Befragungen nach der korrekten Parteizugehörigkeit in der Phase der persönlichen Befragungen durch Befragerinnen und Befrager, die ebenso die festgelegten Anforderungen von „täglich 7 bis 11 Uhr hiesig Pflichtgrundschule auch tatsächlich abgeschlossen“ erfüllen, zum Auswahlverfahren bestanden.
    Herzliche Gratulation !!

  2. Das nennt sich auch Braindrain. Anstelle seine besten Köpfe freiwillig abzugeben sollte Paraguay lieber eigene Institutionen aufbauen, die den Hochbegabten (in allen Dimensionen) eine spannende Herausforderung bieten.

  3. Studieren ist heutzutage überall nur noch Brainwashing, welcher Studierte hat denn heute noch gesunden Menschenverstand, geschweige denn kein Verdummungssmartphone?

    1. Albert Einstein hat sein Herumschreien im Forum auch aus dem Französischen copy’n’paste (ja, seine einzige Schulnote unter 5 [von 6]). Also wenn du schon den oberschlauen Copy’n’paster markieren willst, dann copy’n’paste doch Einsteinzitate aus deutschen Webseiten, dann verstehst wenigstens was herum schreist, noch besser, wenn deine Adler das auf Kleinpuchstapen übersetzen könnten. Und eine Quellangabe deiner Ctrl+C & Ctrl V wären auch nicht schlecht. Dennoch herzliche Gratulation zu deinem ersten Kommentar in korrekter Grammatik. Jetzt musst nur noch versuchen das auch mit der deutschen Grammatik zu bewerkstelligen. Damit dir dein oberschaues Herumschreien nicht ausgeht hier noch ein Link. Stell dir vor, auf Deutsch und in Kleinpuchstapen.
      https://www.studienscheiss.de/zitate-albert-einstein/
      Viel Spaß!

  4. Meinen Glückwunsch. Der Schlauste aller Schlauen steht in der Mitte des Bildes.
    Ich war leider gesundheitlich verhindert.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.