Schwerer Verkehrsunfall in Concepción

Concepción: Am heutigen Morgen gegen 08:00 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Wagen frontal kollidierten. Drei Menschen starben, zwei wurden schwer verletzt.

Auf Höhe von km 12 der Ruta V kam es heute Morgen zu dem Frontalcrash eines weißen Toyota Spacio und einem Volkswagen Amarok. Die Insassen des Toyotas Fabio Mendoza und Cinthia Silva starben dabei. Im Geländewagen starb der Fahrer Marino López nachdem er ins Krankenhaus gebracht werden konnte, während die anderen Insassen, Marcelina Echagüe Vera und Milciades Diosnel Alemida schwere Verletzungen erlitten.

Noch ist unklar, wie es zu dem Unfall kommen konnte oder ob Alkohol im Spiel war.

Wochenblatt / Última Hora / Hoy

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.