Selbst die ANDE kapituliert vor ihrem eigenen System

Asunción: Zahlreiche Stromausfälle im ganzen Land machten dem staatlichen Energieversorger ANDE am vergangenen Wochenende zu schaffen. Ihr eigenes System für Reklamationen musste deaktiviert werden.

Am Morgen des vergangenen Sonntags wurde das System für Ansprüche des Nationalen Elektrizitätsversorgers ANDE wegen fehlender Energie deaktiviert.

Dies wurde von der staatlichen Einheit über ihre sozialen Netzwerke gemeldet.

Der Dienst für Reklamationen über die Website und die Smartphone-APP sei “vorübergehend deaktiviert“, heißt es in der Mitteilung. Das Staatsunternehmen forderte die Bürger auf, ihre Beschwerden beim ineffizienten Call-Center-System vorzunehmen, indem man über die Kurzwahl 160 anrufen solle. Auch bis zum gestrigen Abend war der Dienst über das Internet noch nicht vollständig hergestellt.

Wochenblatt / ADN Paraguayo

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Selbst die ANDE kapituliert vor ihrem eigenen System

  1. Und nun? Wie üblich, nur viel Blablabla und am Ende keine Resultate. Niemand will auf seine Privilegien bei der ANDE verzichten und freiwillig seine Platz räumen für qualifiziertes Personal, so denn solches überhaupt zu finden ist. Nichts wird sich ändern, denn solange ich in 16 Jahren Paraguay zurück denken kann – es sind immer die gleichen unsinnigen Diskussionen und nichts ändert sich. Wie schon gesagt: DIE PARAGUAYER STEHEN SICH SELBST IM WEGE.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .