Sogar Zündkerzen werden schon gestohlen

Encarnación: Die Diebstähle werden immer kurioser. Jetzt wurden Zündkerzen aus dem Auto einer Frau gestohlen, als diese den Gottesdienst in der Kirche besuchte.

Der Vorfall ereignete sich im Zentrum von Encarnación des Departements Itapúa.

Zoraida Noemí González Figueredo besuchte die Messe in einer Kirche in der Stadt Encarnación. Sie war sehr überrascht, als sie nach Hause wollte, in ihr Fahrzeug stieg und das Auto, ein Toyota, Modell Brand, nicht mehr startete.

Als sie dann wieder ausstieg, stellte sie fest, dass die Motorhaube geöffnet und die Zündkerzen ihres Fahrzeugs gestohlen worden waren.

Die Episode ist sehr kurios, da nur diese Elemente gestohlen wurden und ansonsten nichts aus dem Fahrzeug fehlte. Die Polizei hat nach der Anzeige der Frau die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen.

Wochenblatt / Mas Encarnación

CC
CC
Europakongress
href="https://investacapital.com.py/opciones-de-inversion" target="_blank" title="Bitte hier klicken!">Bild

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.