Staatsanwaltschaft wird Zacarías Irún anklagen

Asunción: Die Staatsanwaltschaft informierte darüber, dass sie über stichhaltige Beweise verfügt, um den Senator Javier Zacarías Irún wegen ungerechtfertigter Bereicherung und Geldwäsche anzuklagen.

Selbst am heutigen Montag gehen die Hausdurchsuchungen in Ciudad del Este weiter, wo man nach weiteren Unterlagen fahndet, die dem Zacarías Clan die Luft zum Atmen nimmt. Die Anklagen sollen auch auf seine Frau, Sandra McLeod, ausgeweitet werden. Einmal angeklagt und die Immunität entzogen muss Javier Zacarías Irún in Untersuchungshaft. Für seine Ehefrau dürfte es schneller gehen, wenn auch sie wegen ungerechtfertigter Bereicherung angeklagt werden sollte.

Während Mario Abdo Benítez auf Staatsbesuch in Taiwan ist, wurden Stimmen laut, dass über einen Straffreiheitspakt zwischen dem Cartes-Flügel und Abdo Benítez verhandelt werden soll, um die Reihe von Anklagen zu stoppen. Dem widersprachen jedoch hochrangige Regierungsmitglieder. Straffreiheit werde es nicht geben.

Gegen Ende der Woche wird man sehen, wie tätig die Staatsanwaltschaft wirklich war und ob Zacarías Irún Zellennachbar von González Daher und Cucho wurde.

Wochenblatt / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .