Stürmisch-regnerischer Wochenbeginn

Asunción: Obwohl es derzeit keine Unwetterwarnung für das nationale Territorium gibt, ist bis Mitte der Woche mit schlechtem Wetter zu rechnen. Die Vorläufer eines Herbsttiefs bringen neben kühleren Temperaturen auch Niederschläge mit sich. Ein Tiefdruckgebiet, welches sich derzeit über dem Süden Brasiliens und Norden Uruguays befindet, wird diese Tage paraguayisches Hoheitsgebiet erreichen.

Die Temperaturen werden demnach etwas absinken. Weitere Unwetterwarnungen für den Süden des Landes sind zu erwarten. Die Niederschläge werden zumindest den Agrarsektor positiv beeinflussen.

(Wochenblatt)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.