Über ein Jahrzehnt misshandelt

San Estanislao: Die Frau muss Schreckliches durchgemacht haben. Schon im jugendlichen Alter fingen die Misshandlungen ihres Freundes an. Jetzt wurde das Urteil dafür gefällt.

Der Täter heißt Eusebio Ovelar Cristaldo, 34 Jahre alt. Er wurde zu einer Haftstrafe in Höhe von sechs Jahren verurteilt. Die Richter folgten dem Antrag der Anklage. Er wurde von der Staatsanwältin Sandra Ledesma ausgearbeitet.

Sie konnte beweisen, dass Cristaldo auf seine Partnerin seit dem 13. Lebensjahr körperliche, psychische und wirtschaftliche Gewalt ausübte. Das Opfer ist derzeit 28 Jahre alt.

In dem Plädoyer der Verteidigung beantrage diese nur eine Haftstrafe in Höhe von zwei Jahren und sechs Monaten. Das Gericht folgte dem Antrag der Staatsanwältin, weil es den überaus langen Zeitraum der häuslichen Gewalt als straferschwerend bewertete.

Das Strafverfahren begann am 13. Oktober 2016 als der Angeklagte die Frau brutal verprügelte und diese sich dann endlich traute, den Partner anzuzeigen.

Wochenblatt / ADN Paraguayo

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Über ein Jahrzehnt misshandelt

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.