Unfallopfer stirbt, aber der Verursacher beinahe auch

Ein Verkehrsunfall ist immer tragisch, noch dazu mit tödlichem Ausgang. In Paraguay ist es als Verursacher sicherer, sofort die Polizei zu verständigen. Sie bietet rechtzeitig Schutz. Die Verwandten des Opfers waren in der Nähe.

Eine 70 Jahre alte Dame wollte die Straße Felix Bogado in Asunción überqueren. Dabei wurde sie von einem Autofahrer angefahren und tödlich verletzt. Angehörige der Verstorbenen wollten ihn an Ort und Stelle lynchen. Der Unfall ereignete sich heute um 14:30 Uhr. Pascual Duarte, Leiter des 8. Kommissariats, erklärte, die Frau hätte einen Supermarkt verlassen und wollte die Straße überqueren als ein Autofahrer in einem Nissan sie angefahren hätte.

Die Verwandten waren im Supermarkt und bekamen die Tragödie mit. Sie gingen den Verursacher sofort tätlich an. Die Polizei nahm ihn deshalb umgehend auf das Revier mit und konnte die Meute beruhigen. Dort erklärte der Beschuldigte, die ältere Dame sei plötzlich auf die Fahrbahn getreten. Er habe keine Zeit zum Ausweichen gehabt.

Laut Zeugen sei der Unfallverursacher aber mit hoher Geschwindigkeit unterwegs gewesen. Das Opfer habe aber auch nicht auf den Straßenverkehr geachtet und wäre ohne Umsicht auf die Fahrbahn getreten.

Quelle: ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “Unfallopfer stirbt, aber der Verursacher beinahe auch

  1. Was erlebe ich hier beinahe täglich:
    Stehe ich am Straßenrand und will die Straße überqueren, fahren alle furchbar langsam, sodass ich ewig waren muss, bis eine größere Lücke kommt. Bin ich auf der Straße, wird extra Gas gegeben statt die Geschwindigkeit zu verrringern und dazu noch gehupt.

    1. Tja, oder man fährt einem Moto hinterher und kann wegen Gegenverkehr nicht überholen (schmale Straße). Und was macht dieser Dussel von Motofahrer – er fährt extra langsamer, damit ich überholen kann. Hätte ich überholt, hätte ich ihn mitgeschleift. Denken ist oft Zufall hier.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.