Unwetter für sieben Departements

Asunción: Wie der nationale Wetterdienst heute Nachmittag informierte, kann es in insgesamt sieben Departements zu Unwettern und Wetterwechsel kommen.

Neben stellenweisem Hagelschlag kann es in den Departementen San Pedro, Cordillera, Caaguazú, Paraguarí, Central, Ñeembucú und Presidente Hayes bzw. auch Boquerón zu Regen und Sturmböen mit Spitzengeschwindigkeiten von über 80 km/h kommen.

Dieses Phänomen wird sich im weiteren Verlauf der Nacht und den morgigen Morgenstunden ausbreiten. Danach wartet unbeständigeres Wetter mit niedrigeren Temperaturen um maximal 24 °C.

Paraguay

Wochenblatt / Meteorologia

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Unwetter für sieben Departements

  1. Juhuiii, endlich wieder mit meinen Mäusen schlafen, weil wenn Regen ich kein Feuerchen machen kann und die Mäuse nebst Windeln, Glas, Plastik, Bierbüchsen- und Flaschen, Tierkadavern, E-Lampen und sonstig Brennbarem einfach kein Feuer fangen wollen.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .