Unzählig brennende Reifen

San Lorenzo: Die Anwohner aus dem Stadtviertel Santa Ana erstickten fast an einem beißenden Rauch, der durch das Verbrennen unzähliger Reifen ausgelöst wurde.

Das Feuer trat am Samstagnachmittag gegen 15:00 Uhr auf und ereignete sich auf einem Ödland nahe der Plaza General José Maria Bruguez.

Die Freiwillige Feuerwehr kam zum Brandherd, um auf Bitte der betroffenen Anwohner das Feuer zu löschen. Nach zwei Stunden harter Arbeit war der Brand gelöscht. Sogar Beamte der 1. zentralen Polizeistation in San Lorenzo kamen zum Einsatzort, um den Verkehr umzuleiten und die Sicherheit der Passanten zu gewährleisten. Kinder und ältere Menschen beklagten sich über Atemprobleme aufgrund der starken Rauchentwicklung.

Wochenblatt / ABC Color

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Unzählig brennende Reifen

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.