Verkehrspolizist überfahren und in Motel verschanzt

San Lorenzo: Schon am vergangenen Samstag kam es zu einem skurrilen Vorfall, der Uniformierte in die Bredouille brachte und trotz Tatendrang zum Ausharren zwang.

David Demestri (24), ein junger Mann mit Vorstrafen wegen gewalttätigem Verhalten, überfuhr absichtlich einen Verkehrspolizisten in San Lorenzo, versuchte seine Verfolger abzuhängen und verschanzte sich daraufhin in einem Motel. Protagonist wurde jedoch der Staatsanwalt, der turnusmäßig zuständig war. Er nahm sich Zeit. Erst nach sieben Stunden bearbeitete er den Fall. Schon zuvor wurde die Situation Minute für Minute im Fernsehen live übertragen. Nach 10 Stunden dann konnte er und seine weibliche Begleiterin, Monserrat Kessler, verhaftet werden.

Mit einer Anklage wegen versuchter Tötung und unterlassener Hilfeleitung blühen ihm nun 5 Jahre Höchststrafe. Die Polizeikontrolle auf Höhe der Parteizentrale der Unace auf der Avenida Mariscal López stand nicht auf Demestri’s Plan. Die Uniformierten versuchten ihn zum Halten zu bringen doch er kehrte um und fuhr zurück in Richtung Asunción. Dabei schleifte er einen Polizisten rund 20 Meter mit dem Fahrzeug mit. Dabei verletzte sich der Uniformierte mittelschwer. Demestri und Kessler verbarrikadierten sich danach für 10 Stunden im Motel Cascada, Eigentum des zukünftigen Ministers für Jugend, Felipe Salomón, der zudem der Sohn von Senator Óscar “Cachito” Salomón ist.

Das Polizei- und Presseaufgebot sorgte dafür, dass Klienten, die sich im Motel befanden, Angst hatten dieses zu verlassen. Salomón war somit gezwungen der Polizei hilfreich zur Seite zustehen bzw. zuzuarbeiten.

Wochenblatt / Abc Color / Hoy

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Verkehrspolizist überfahren und in Motel verschanzt

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.