Volkswagen Endmontage in Ciudad del Este geplant

Ciudad del Este: Ein ehrgeizigen Schritt plant die Familie Carrizosa, die mit der Firma Diesa S.A. Volkswagen in Paraguay verkaufen. Ab dem Jahr 2015 soll auf Höhe von km 6,5 der Ruta 7 die Endmontage eines oder zwei Modelle beginnen. Auf einem schon gekauften Grundstück von 10 ha entsteht die Herausforderung der Zukunft, die durch vorgefertigte Teile aus Brasilien möglich ist.

Die Ankündigung der KD Endmontage und der Investitionssumme von über 10 Millionen US-Dollar passierte ihm Rahmen des lateinamerikanischen Konferenz der Volkswagenvertreter mit Blickpunkt auf den Service. Dieses ging gestern hier in Paraguay zu Ende. Neben mehreren Meetings im Bourbon Conmebol Convention Hotels wurden auch Teile des Diesa Firmengeländes inspiziert.

Diesa mit seiner 60-jährigen Erfahrungen in Paraguay hat neben dem Hauptsitz in Asunción auch noch Autohäuser in Encarnación, Ciudad del Este und Encarnación.

(Wochenblatt / La Nación)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Volkswagen Endmontage in Ciudad del Este geplant

  1. das ist zwar nur eine montage aus zulieferteilen doch schohn mal ein anfang und wenn es gut klappt wird es bestimmt auch bald nachfolger geben und irgendwann wird dann das lange angekündigte elektroauto auch in serie gehen und es kann eine industrie entstehen.solche art von betrieben sind auch daran interesiert ihr personal gut auszubilden da sie von ihnen keine konkurenz zu erwarten haben.anders ist es bei der kleinen autowerkstatt, wen da der lerling gelernt hat eine zündkerze zu wechseln macht er auf der anderen straßenseite eine konkurenzwerkstatt auf.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.