Wenn selbst die Feuerwehr ratlos ist

Fernando de la Mora: Das Fahrzeug eines jungen Mannes brannte aus noch unerklärlichen Gründen ab. Die Feuerwehr kann den Brand nicht erklären. Das Fahrzeug war nicht in Betrieb.

Sonntagabend um 23:00 Uhr bemerkte Luis Fernando Talavera, dass sein Auto, was seit mehreren Stunden vor seinem Haus auf der Straße Paz del Chaco stand, abbrannte. Er rief die Feuerwehr, die relativ schnell eintraf. Da das Auto vor dem Eingangstor zum Haus parkte, musste es wegbewegt werden, damit die Bewohner in Sicherheit gebracht werden konnten. Die Ermittler der Brandursache tappten nicht nur wegen der Uhrzeit im Dunklen. Der vordere Bereich und der Innenraum brannten aus, während das Heck unversehrt blieb.

Der Eigentümer und seine Familie werden nun die Videoaufzeichnung von Kameras aus der Umgebung überprüfen, um zu sehen, ob es sich eventuell ums Brandstiftung handeln könnte. Kurz bevor das Auto begann zu brennen brachte er seine Freundin nach Hause. Eventuell nutzte jemand diesen Zeitraum dafür.

Wochenblatt / Hoy / Última Hora / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

6 Kommentare zu “Wenn selbst die Feuerwehr ratlos ist

  1. „musste es wegbewegt werden, damit die Bewohner in Sicherheit gebracht werden konnten.“ … also dümmer geht ja glauch ich gar nicht mehr … wäre weniger aufwand das auto zu löschen, dauert die halbe zeit und bannt genauso die gefahr … da war halt beim grundschuldurchgang grad keiner anwesend wie diese methode aufgezeigt wurde.

  2. So schwer ist das Rätselraten sicher nicht. Sieht nach einen umgebauten, zerschnittenen und zusammen geflickten Schrott aus. Nicht der erste „unerklärliche“ Wagen der ausgebrannt ist von dem ich Kenntnis habe….

  3. Wer ist den hier Ratlos. Jedes Jahr hat man mehrere Brande bei verbastelten Autos/LKW.Selbst in DACH!
    Die Fackeln sich selber, Kurzschluss,brennt,der Rest wird Asche.
    Ein Kabelbrand das ganz fix, wenn einer keine Ahnung hat.

  4. Na, seht ihr, ich habs doch schon 1.000x geschrieben. Wenn’s das Wetter nicht hergibt, dann muss man halt seine Ratten und sonst Brennbares wie Windeln, toter Hund, Glas, Blech, E-Lampen und Akkus auch wo im Trockenen anzünden. Hab ja nie behauptet, dass es Probleme gibt im Pargauy, nur Anforderungen. Also ich persönlich finde die Idee SPITZEEEEE. Darauf wär ich jetzt gar nie gekommen. Naja, werde ja auch mal educado genannt und kann mir Müllabfuhr leisten, so muss ich niemanden mit meinem Gestank belästigen. Etwas anderes wäre es natürlich, wenn man seine Hinterlassenschaften hier im Forum anzünden könnte, dann würde ich das natürlich gerne tun für euch. So bleibt mir, aufgrund dessen, dass ich hier nichts anzünden kann, nur die Belästigung via Kommentare. Mein Mitleid hält sich jedoch ein wenig in Grenzen.

    1. Sie können anscheinend nichts mehr anderes, als diesen Mist bei jeder unpassenden Gelegenheit zu schreiben.
      Anscheinend haben ihre Nachbarn wirklich recht, wenn sie als Mal Educado bezeichnet werden.
      Ihr Verhalten ist einfach nur armselig.

      1. Natürlich haben meine Nachbarn recht. Habe ja nie etwas anderes behauptet. Aber wenigstens habe ich eine Edukation. Wie steht es denn mit dir? Täglich 7 bis 11 Uhr Grundschule schon erfolgreich absolviert? Leider ein ich deinem geistreichen Verhalten nicht entnehmen, welchen Teil du jetzt nicht verstanden hast. Bitte lasse es mich wissen, ich erklär’s dir gerne noch etwas ausführlicher.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .