Der Mann für “gewisse Stunden“ ist zurück

Kolonie Independencia: Hunderte, wenn nicht sogar Tausende Hörer haben sich nach ihm zurückgesehnt. Seit gestern ist ein bekannter Moderator wieder auf Sendung. Viele deutsche Kolonisten oder Einwanderer atmen auf.

Roland Ganzenmüller ist der Macher vom Radio Independencia. Es sendet auf der Frequenz 107,9 FM und ist im Radius von 25 Kilometer aus der Kolonie Independencia gut zu empfangen. Die Reichweite soll aber ausgebaut werden.

Viele Hörer sind nicht nur wegen der deutschen Musik rund um die Uhr empfänglich, sie wollen Nachrichten aus Paraguay verlesen bekommen. Dies macht Ganzenmüller täglich, außer Sonntag. Um 07:00 Uhr in der Früh gibt es einen kurzen Abriss der wichtigsten Neuigkeiten, inklusive den Wetteraussichten. Abends, gegen 18:00 Uhr, sind dann die Meldungen über Paraguay wesentlich umfangreicher.

Seit gestern läuft der Radiobetrieb wieder. Ganzenmüller erklärte, er sei im Urlaub gewesen und habe keinen Ersatz für die Moderation gefunden. Nun aber werde er den Betrieb weiter führen und plane weder für dieses noch nächstes Jahr eine Auszeit.

Wochenblatt

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “Der Mann für “gewisse Stunden“ ist zurück

  1. Freue mich die Nachrichten sind Interessant und stets mit seinen Kommentaren versehen die erfrischend herzlich sind. Heute schalte ich bestimmt wieder ein

Kommentar hinzufügen