“Die Worte des Pfarrers haben mich geheilt“

Minga Guazú: Gestern haben wir Ihnen von der Erklärung der Diözese aus Ciudad del Este berichtet, die ein Kommunique herausgab, dass der Pfarrer Pedro Fabián Ramírez von der katholischen Kirche nicht anerkannt wird. Jedoch gibt es Personen, die behaupten, dass der “falsche“ Priester heilende Kräfte habe.

Nach Angaben des Bischofs aus Ciudad del Este, Guillermo Steckling, zelebriert Ramirez seine “Dienste“ wie Messen und Sakramente (Taufen, Erstkommunion, Firmung und Heirat), ohne die Zustimmung der Römisch-Apostolischen Kirche zu haben.

In diesem Punkt gab es Leute, die sich meldeten, um den Pfarrer Ramirez zu verteidigen. Einer von ihnen ist Omar Riveros, der erzählte, dass er in einer der Predigten, die der Mann abgehalten habe, es geschafft hatte, sich von einem Magenproblem zu heilen.

„Die Worte des Pfarrers führten dazu, dass ich mich selbst geheilt habe. Ich hörte, wie er über Heilung sprach. Mein Glaube nahm zu und Gott tat das Wunder. Ich war nach ein paar Tagen geheilt“, sagte er.

Er fügte hinzu, dass er mehrere Jahre lang sehr gelitten habe, die Schmerzen nicht weggegangen seien, aber seit er die Predigten von Ramirez gehört habe, “sind diese Worte sehr tief in mich eingedrungen und ich aktivierte meinen Glauben. Ich weiß, dass meine Heilung dort begann“, fügte Riveros hinzu.

„Ich weiß nicht, wie der Fall genau ist, aber ich glaube, dass jeder von Gott sprechen kann und wenn er es gemäß der christlichen Lehre tut, ist es sehr gut“, erklärte er weiter.

„Für mich lassen der Glaube und das Hören guter Worte, die sicherlich von Gott kommen, Wunder geschehen. Das war mein Fall und ich glaube es“, betonte Riveros.

„Ich habe die Erklärung der katholischen Kirche gelesen und sie haben wohl Recht. Ich gebe nur mein Zeugnis wider”, sagte Riveros zu dem Kommuniqué der Erzdiözese.

Aus der Diözese Ciudad del Este wurde berichtet, dass Ramírez von der katholischen Kirche nicht als Priester anerkannt wird und er die Kutte eines Priesters betrügerisch verwendet, um die Feier der Sakramente zu simulieren.

„Ramirez hat auf dem Gebiet der Diözese Ciudad del Este keine Autorität oder Befugnis, die Sakramente der Heiligen Katholischen, Apostolischen und Römischen Kirche zu feiern”, betonte Steckling. „Wir warnen die katholischen Priester und Gläubigen davor, jede Täuschung zu vermeiden, der sie ausgesetzt sein könnten, dass die angeblichen Feierlichkeiten keine sakramentale Gültigkeit für die heilige katholische Kirche haben“, fügte er hinzu.

Wochenblatt / Cronica

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu ““Die Worte des Pfarrers haben mich geheilt“

Kommentar hinzufügen