Eine legale Polizeikontrolle

Die Bürger in Paraguay sind verunsichert. Sie haben die ständige Sorge, dass illegale Polizeikontrollen zu Problemen für Unbescholtenen führen könnten. Erst vor Kurzem kam es zu Unregelmäßigkeiten.

Angeblich behauptete eine Beschuldigte, Polizisten hätten ihr möglicherweise Rauschgift ins Auto platziert. Ermittlungen in diesem Fall sind eingeleitet.

In Paraguay ist es nicht ungewöhnlich, dass Verbrecher sich als Polizisten tarnen. Dabei werden auch falsche Kontrollstationen aufgebaut umso Angriffe auf Personen auszuführen. Überfälle auf Geldtransporter hatten ein vergleichbares Muster. Gemäß der ABC Color wurde 2012 in einem Protokoll der Nationalpolizei die Anforderungen einer Polizeikontrolle veröffentlicht. Anscheinend wird dieser Kodex aber nicht immer umgesetzt.

Am Samstagmorgen kam es zu einer Routineüberprüfung von Verkehrsteilnehmern durch die Nationalpolizei auf der 25 de Mayo, fast Gaudioso Núñez, in Asunción. Sie hätte eigentlich rechtlich keinen Bestand. Nur drei Polizisten waren anwesend.

Laut der Vorschrift von 2012 gilt folgendes: Eine Polizeikontrolle muss aus mindestens sieben Beamten bestehen mit mindestens einem Einsatzfahrzeug, entweder Auto oder Motorrad. Die Uniformierten müssen Reflektoren anhaben. Reflektierende Straßenkegel, Taschenlampen, Pfeifen und kugelsichere Westen sind ebenfalls vonnöten. An dem Kontrollpunkt kann die Polizei eine Durchsuchung des Fahrzeugs durchführen, aber nur wenn der Verdacht auf eine Straftat besteht. Die Kontrolle sollte im Beisein des Halters erfolgen.

Ebenfalls kann die Polizei Cedula oder Reisepass, bei einem Ausländer, kontrollieren sowie die Fahrzeugpapiere und den Führerschein des Fahrers.

Quelle: ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Eine legale Polizeikontrolle

  1. Wer weiss das, ich bin immer verunsichert, wenn die National Polizei Kontrollen auf den Ruta`s machen, was dürfen die Kontrollieren? Und wo / was dürfen sie abkassieren?
    Danke!

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.