Frist für die Antwort von Itaipú auf die Klage der Abgeordneten ist abgelaufen

Asunción: Heute läuft die Frist für Itaipú ab, um auf den Antrag der Abgeordneten Kattya González (PEN) und Édgar Acosta (PLRA) auf Zugang zu öffentlichen Informationen über die Vergabe eines externen Gutachtens in Höhe von 400.000 US-Dollar zu antworten.

Am vergangenen Montag reichten die Abgeordneten der Opposition eine Klage ein, die binationale Einrichtung wurde benachrichtigt und die Frist für eine Antwort läuft heute ab. Der Gesetzgeber vermutet, dass es bei der Beauftragung externer Anwälte zu Unregelmäßigkeiten gekommen ist.

Die Abgeordneten der Opposition hatten zuvor über das Gesetz über den Zugang zu öffentlichen Informationen Berichte von Itaipu angefordert. Nachdem die Behörde nur teilweise geantwortet hatte, beschlossen die Abgeordneten, eine Klage auf Wiedereinsetzung in den vorigen Stand einzureichen.

Die geforderten Informationen könnten das Amt der Leiterin der Rechtsabteilung von Itaipu, Magnolia Mendoza, die Ehefrau von Senator Silvio “Beto” Ovelar (ANR), gefährden. Ebenfalls erwähnt wird Fabián Domínguez, ehemaliger Leiter des Staatlichen Untersekretariats für Steuern (SET). Den Abgeordneten zufolge schlossen sie Verträge im Wert von mehreren Millionen US-Dollar ab, ohne den Rat und die Direktion des binationalen Unternehmens zu konsultieren.

Vertragliche Verpflichtungen in Millionenhöhe sind vor einer Wahlkampfphase quasi normal, da Itaipú mit seinen Geldern von den Politikern für ihre Zwecke mißbraucht wird, ganz besonders wenn Berater engagiert werden, wo niemals Ergebnisse sichtbar werden.

Der Richter Fabián Weisensee ist für die von den Abgeordneten eingereichte Klage zuständig. Dieser Richter hatte laut Aktenlage eine schwere Straftat begangen, indem er sich selbst zum Verwahrer eines bei einem Drogenhändler beschlagnahmten Lieferwagens ernannt hatte.

Wochenblatt / Abc Color

CC
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Frist für die Antwort von Itaipú auf die Klage der Abgeordneten ist abgelaufen

  1. Rote Socke (c)(r)(tm) by @caligula-Hr.@manni

    Hehe, so wie immer, offensichtlich und schamlos. 400.000 US-Dollar für Gutachten ausgegeben und niemandem Rechenschaft schuldig, was denn jetzt genau beaugapfelt wurde. Wie geht es weiter? So wie immer, offensichtlich und schamlos.

    12
    2

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.