Hoffentlich hält Phase 3 nicht bis Weihnachten an

Asunción: Die Freude ist groß und dennoch gebremst. Man darf seine Eltern und Freundinnen wieder besuchen, man darf in Bars und man darf zusammen Essen gehen oder im Fitnessstudio trainieren. Doch ein Datum für die vierte Phase gibts noch nicht.

Auch wenn ab heute angeblich rund 1.000 Bars und Restaurants wiedereröffnen, wird die Churrasquería Paulista Grill nicht darunter sein, da die sanitären Verordnungen dies unrentabel machen. Nachdem allen 49 Angestellten gekündigt wurde, wartet man auf Phase 4, wo man keinen Abstand zwischen den Tischen benötigt und Kellner mit Fleischspießen wieder an den Tisch kommen dürfen. Man hofft ab Jahresende wieder öffnen zu können. Andere Restaurants werden ihre Buffets abschaffen, um wieder arbeiten zu können. Ob das rentabel wird, muss man sehen. Hinzu kommt, dass die Menschen weniger Geld haben und somit auch weniger für Restaurantbesuche übrig haben.

Für Restaurantbesuche, die vorher reserviert werden müssen, um Menschenansammlungen zu vermeiden, gilt jedoch stetig die Atemschutzmaske zu tragen bis zu dem Moment wo man isst oder etwas trinkt. Inwiefern dies umsetzbar ist, bleibt abzuwarten. Außerdem wurde angekündigt, dass ein gewisser Zuschlag für die Umsetzung der Schutzmaßnahmen verlangt werden wird.

Wochenblatt / Hoy / Extra

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Hoffentlich hält Phase 3 nicht bis Weihnachten an

  1. Sehr geehrte Autoren,
    wo sehen Sie im neuen Dekret, dass man nun wieder seine Eltern oder Freundinnnen besuchen darf? – Es steht dort nur, wie ich es lese, dass man eben Eltern im Altenheim o.Ä. besuchen darf. Allgemein steht da nichts.

  2. gilt jedoch stetig die Atemschutzmaske zu tragen bis zu dem Moment wo man isst oder etwas trinkt.
    Na dann viel Freude dabei……. Hahahaha
    Man glaubt es kaum was für ***** das verordnet haben. Bestimmt würde ich niemals in so ein Restaurant essen gehen welche so eine Verordnung durchsetzt. Und dann sollte man auch noch mehr fürs essen bezahlen
    Einfach nur bescheuert sowas……

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.